Interview mit Alfons Schuhbeck:

Interview mit Alfons Schuhbeck:

Print Friendly, PDF & Email

Warum ihm Lob, Kritik und Leidenschaft so wichtig sind!

Bei den Aufnahmen zur Küchenschlacht, ist mir zufällig Alfons Schuhbeck über den Weg gelaufen. Er war leider kein Juror bei der Woche, an der ich teilgenommen habe, hat sich aber dennoch die Zeit für das 3-Fragen-Interview von Graziellas Food Blog genommen. Ich hab ja unheimlichen Respekt vor Herrn Schuhbeck und war ein wenig eingeschüchtert, wie man unschwer auf dem Bild erkennen kann… Aber er ist so lustig und sympathisch gewesen und das wirklich sehr kurze Interview hat dennoch unheimlich spaß gemacht.

IMG_8227

Graziella: Was gefällt dir an deinem Job als Koch am meisten?
Alfons: Ein Job macht man aus Leidenschaft und da gehört auch Disziplin dazu. Wenn man das verliert und spürt, dass das nicht mehr da ist, dann muss man es eigentlich sein lassen.

Graziella: Ist dir dabei das Lob deiner Gäste sehr wichtig?
Alfons: Ja gut, das gehört ja zusammen. Man trägt das Lob ja dann auch in die Küche rein und sagt Tisch 7 war zufrieden, Tisch 9 hat das gesagt, usw. Diese Kombination Köche, Service und Ambiente, das gehört zusammen. Und auch wenn ein Gast mal sagt, dass es ihm nicht so gut geschmeckt hat, muss man das weitergeben aber genauso gibt man halt auch Lob weiter.

Graziella: Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden und du hast es eben ja auch schon angesprochen, wie ernst nimmst du dir die Kritik deiner Gäste?
Alfons: Wenn du die nicht mehr ernst nimmst, musst du aufhören! Also es gibt natürlich Leute die reden und meckern, weil sie ins Gespräch kommen wollen, das hört man ja sehr schnell raus und die muss man dann auf eine andere Schiene setzen. Wenn es aber einer serös und ernst meint und sich traut etwas zu sagen, dann kommt er auch wieder und dass ist was zählt.

Graziella: Alfons, vielen Dank für das Interview. Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit genommen hast.
Alfons: Sehr gerne, das ging ja jetzt wirklich schnell. Alles Gute und viel Glück nachher beim Kochen.

Hach, das war wirklich sehr nett! Leider hatte seine  Zeit nur für ein einziges Bild mit dem Smartphone gereicht aber darüber will ich mich mal gar nicht beschweren. Und ob mir seine Glückwünsche geholfen haben, das erfahrt ihr zwischen dem 29.03.2016 und 01.04.2016 jeweils um 14:15 Uhr bei der Küchenschlacht auf ZDF. Schaltet ein!

Liebe Grüße,
eure Graziella ♥

Kommentar verfassen