Kochen im Schnellkochtopf: Wirsingrouladen

Kochen im Schnellkochtopf: Wirsingrouladen

– dieser Beitrag enthält Werbung –

Ihr Lieben, heute habe ich ein leckeres Rezept für Wirsingrouladen. Dabei ist der Wirsing neben dem Rotkraut mein absoluter Lieblingskohl. Er ist so geschmacksintensiv, vielfältig zuzubereiten und er ist das ganze Jahr über erhältlich. So gibt es im Frühling den besonders zarten Frühwirsing, der sich auch roh zu Salaten besonders gut eignet. Im Sommer wird er dann geschmacksintensiver und später im Herbst, wenn der Dauerwirsing reif ist, hat er die perfekte Konsistenz, Farbe und das Aroma für leckere Wirsingrouladen. Aber wusstet ihr eigentlich, dass Wirsing seinen Ursprung im Mittelmeerraum hat? Zudem ist er auch noch sehr gesund, denn in 100 g rohen Wirsing stecken ganze 50 mg an Vitamin C, womit 200 g bereits unseren Tagesbedarf decken würden. Außerdem ist er voll mit jeder Menge Eisen, Eiweiß, Magnesium und Vitamin A. Und obendrein ist er auch noch sehr Kalorien- und Fettarm.

Mehr lesen

Soulfood: Parmigiana di Melanzane (Auberginenauflauf)

Soulfood: Parmigiana di Melanzane (Auberginenauflauf)

Meine Lieben, kennt ihr eigentlich Parmigiana di Melanzane? Das ist ein ganz leckerer italienischer Auberginenauflauf mit viel Parmesan und Mozzarella. Ich liebe dieses Gericht, weil es unfassbar lecker ist. Selbst wenn man nicht der größte Auberginen-Fan ist, sollte man die Parmigiana wenigstens einmal probiert haben. Das Rezept stammt von meiner sizilianischen Tante, die eine herausragende Köchin ist. Eigentlich ist sie die beste Köchin, die ich kenne und egal was sie kocht, es schmeckt einfach immer richtig, richtig gut. Schon als Kind habe ich immer gerne bei ihr gegessen und eigentlich will ich schon die ganze Zeit mal einen Kochkurs bei ihr machen. Leider hat es bisher mit der Zeit nie so richtig hingehauen aber ich werde es sicher ganz bald mal in Angriff nehmen.

Mehr lesen

Pesto mal anders: Pizza mit Pesto, Rucola & verschiedenem Gemüse

Pesto mal anders: Pizza mit Pesto, Rucola & verschiedenem Gemüse

– dieser Beitrag enthält Werbung –

Ihr Lieben, heute habe ich das zweite meiner drei Barilla-Gerichte für euch. Dieses Mal gibt es eine leckere Pizza mit Pesto, Rucola und verschiedenem Gemüse. Wieder so ein Gericht, dass ordentlich Sommer auf den Teller bringt, auch wenn es da draußen gerade so gar nicht sommerlich ist. Der Herbst hat zwar auch seine schönen Seiten und ich freue mich total, abends auf der Couch zu kuscheln, mit einem guten Buch und einer leckeren Tasse Tee. Dennoch vermisse ich den Sommer jetzt schon so sehr und kann gerade kulinarisch noch nicht richtig loslassen.
Mehr lesen

Gewinne ein Meet and Greet im Citadines City Centre Frankfurt und koche eines meiner Gerichte aus der Küchenschlacht mit mir!

Gewinne ein Meet and Greet im Citadines City Centre Frankfurt und koche eines meiner Gerichte aus der Küchenschlacht mit mir!

Mein Lieben, heute habe ich etwas ganz Besonderes für euch. Als Dankeschön, dass ihr mir hier so viel positive Resonanz gebt, möchte ich euch nämlich auch gerne mal etwas zurückgeben. Dabei habe ich mir in Kooperation mit dem Citadines City Centre Frankfurt etwas ganz Besonderes überlegt. Ich möchte zwei von euch inkl. Begleitung am 21.10.2017 in das Aparthotel einladen und eines meiner Gerichte aus der Küchenschlacht 2016 mit euch kochen. Welches Gericht das sein wird, soll eine Überraschung werden.

Die Küchenschlacht
Copyright: ZDF/Gunnar Nicolaus

Damit ist es aber noch nicht genug, denn das Citadines City Centre Frankfurt lädt euch ein, eine Nacht in dem Hotel zu verbringen, damit wir den Kochabend entspannt mit einem Gläschen Wein ausklingen lassen können. Die Serviced Residences bieten voll ausgestattete Apartments mit eigener Küche und Wohnbereich, dazu kommen Leistungen wie 24-Stunden-Rezeption, Concierge-Service, Fitnessraum oder gar ein Einkaufsservice und ein Buffet im Frühstücksraum. In Deutschland befindet sich Häuser von Citadines Apart’hotel in den Städten Berlin, Hamburg, München und Frankfurt sowie in weiteren europäischen Metropolen, darunter Paris, Barcelona und London.

Um mitzumachen, müsst ihr mir nur bis zum 15.10.2017 um 23:59 Uhr verraten, warum gerade ihr im Citadines übernachten wollt und was für euch das Besondere an dem wundervollen Frankfurt am Main ist. Bitte gebt im Kommentar in dem entsprechenden Feld eure E-Mail-Adresse an. Diese wird nur für mich sichtbar sein und dient dazu, euch im Gewinnfall kontaktieren zu können. Alle Hinweise zum Datenschutz findet ihr >hier<, die Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel findet ihr >hier<.

Liebe Grüße und viel Glück – ich freue mich auf euch!
Eure Graziella ♥

Pasta mit bunten Tomaten & Mozzarella-Apfel-Topping

Pasta mit bunten Tomaten & Mozzarella-Apfel-Topping

– dieser Beitrag enthält Werbung –

Ihr Lieben, wie ich euch ja am Freitag schon berichtet habe, war ich bei der Barilla Pasta World Championship 2017 in Mailand & Parma und habe dort tatkräftig unsere beiden deutschen Teilnehmer Simon und Adrian angefeuert. Einen ausführlichen Bericht und eine Vorstellung der beiden findet ihr >>hier<<. Dabei ist meine ganz persönliche Challenge entstanden. So sollten mir die beiden getrennt voneinander vier Zutaten nennen, aus denen ich je zwei ausgewählt habe. Simon nannte mir Erbsen, Pfifferlinge, Petersilie und zu meinem Erstaunen Apfel. Adrian gab mir Burrata, bunte Tomaten, Knoblauch und Rucola vor. Meine eigenen zwei Zutaten sollten Butter und Tomatenmark werden und der Hauptdarsteller sollten Spaghetti sein. Eine Interessante Kombination, die mich sehr zum Nachdenken angeregt hat. Mir war klar, dass ich unbedingt den Apfel in dem Gericht haben wollte, da er in Kombination mit Pasta am außergewöhnlichsten für mich war.

Mehr lesen

Barilla Pasta World Championship 2017 in Mailand & Parma

Barilla Pasta World Championship 2017 in Mailand & Parma

– dieser Beitrag enthält Werbung –

Meine Lieben, heute möchte ich euch von der diesjährigen Barilla Pasta World Championship berichten, die letzte Woche in Mailand bzw. Parma stattgefunden hat. Mittlerweile zum sechsten Mal, sind hier 19 Spitzenköche aus der ganzen Welt gegeneinander angetreten, um ihre perfekte Pasta zu präsentieren.

Mehr lesen

Das Urlaubskochbuch: Kartoffelpuffer mit Nordseekrabben & Schmand-Dip

Das Urlaubskochbuch: Kartoffelpuffer mit Nordseekrabben & Schmand-Dip

Ihr Lieben, im Zuge meine Reise ins grüne Binnenland Schleswig-Holsteins, habe ich zwei Gerichte aus dem Urlaubskochbuch gekocht. Einen ausführlichen Reisebericht mit beiden Rezepten findet ihr >>hier<<. Für eine bessere Übersicht wollte ich aber beide Gerichte auch einzeln auf dem Blog abrufbar machen.
Mehr lesen

Das Urlaubskochbuch: Norddeutscher Porrenpann

Das Urlaubskochbuch: Norddeutscher Porrenpann

Ihr Lieben, im Zuge meine Reise ins wundervolle grüne Binnenland Schleswig-Holsteins, habe ich zwei Gerichte aus dem Urlaubskochbuch gekocht. Einen ausführlichen Reisebericht mit beiden Rezepten findet ihr >>hier<<. Für eine bessere Übersicht wollte ich aber beide Gerichte auch einzeln auf dem Blog abrufbar machen. Daher hier noch einmal das köstlich Porrenpann, das ich mir ehrlicherweise nur ausgesucht habe, weil es so einen (für mich als Hessin) lustigen Namen hatte 🙂 Dabei ist dieses Rezept sehr simpel und unglaublich lecker.

Mehr lesen

Das Urlaubskochbuch – Eine kulinarische Reise durch Schleswig-Holstein

Das Urlaubskochbuch – Eine kulinarische Reise durch Schleswig-Holstein

– dieser Beitrag enthält Werbung –

Ihr Lieben, heute möchte ich euch von einem ganz besonderen Urlaub erzählen. Ich war nämlich vor knapp 2 Wochen mit dem Herzensmenschen und unserer Hündin Nera in Schleswig-Holstein unterwegs und durfte dort das Gebietsgemeinschaft Grünes Binnenland an der Eider genießen. So konnten wir im Ferienpark Süderstapel mal dem stressigen Alltag für ein paar Tage entfliehen und die Ruhe genießen. Ein wundervoller Ort, der zwar touristisch gesehen mit der Nord- und Ostsee eine enorme Konkurrenz hat, sich aber dennoch nicht hinter diesen beiden Ferienregionen verstecken muss.

Mehr lesen

Obst & Gemüse aus heimischem Anbau: Saisonkalender Oktober!

Obst & Gemüse aus heimischem Anbau: Saisonkalender Oktober!

Wie gut, dass der Saisonkalender Oktober für die erntereichste Zeit des Jahres steht. So ist die Vielfalt der Produkte aus regionalem Anbau enorm hoch. Holunderbeeren, Zwetschgen oder Pfirsiche schmecken nun besonders gut, jedoch neigt sich deren Saison auch bald wieder dem Ende zu. Dafür hat der Kohl nun Hochsaison: Ob Rotkohl, Blumenkohl oder Rosenkohl – im Herbst kommen Liebhaber jeder Sorte auf ihren Geschmack und können das sehr vitaminreiche Gemüse super für Eintöpfe oder herzhafte Salate nutzen.

Mehr lesen

Pesto mal anders: Focaccia mit getrockneten Tomaten

Pesto mal anders: Focaccia mit getrockneten Tomaten

– dieser Beitrag enthält Werbung –

Ihr Lieben, der Sommer ist zu Ende und ich bin noch gar nicht damit einverstanden, geschweige denn darauf vorbereitet. Auch wenn ich aktuell krank im Bett liege lasse ich es mir nicht nehmen, mir den Sommer wenigstens auf den Teller zu holen. Dabei bin ich dir Meinung, dass kaum etwas besser zum Sommer passt als Focaccia mit getrockneten Tomaten. Dabei kommen die Tomaten in Form eines rustikalen Pesto daher. Das Pesto gibt der Focaccia einen sehr sommerlichen Geschmack und macht sie dabei sehr aromatisch. Die Oliven und der Rosmarin ergänzen das Ganze perfekt und grobes Salz sorgt für die entsprechende Würze.
Mehr lesen

Pilze sammeln mit Timo Schröder – Küchenchef der SonnenStuben

Pilze sammeln mit Timo Schröder – Küchenchef der SonnenStuben

Hallo ihr Lieben, heute dreht sich hier alles um Pilze. Auch wenn sich die Pilzsaison so langsam dem Ende zuneigt, könnt ihr noch einiges an Steinpilzen oder Pfifferlingen im Wald finden. Ihr müsst nur achtsam sein und etwas Ruhe und Geduld haben. Für den Blog des Hotels Die Sonne Frankenberg war ich letzte Woche mit dem Küchenchef der SonnenStuben, Timo Schröder, in den Wäldern Frankenbergs unterwegs und wir sind tatsächlich fündig geworden.
Mehr lesen

Für jeden Tag: Frühstücks-Bowl mit Obst, Nüssen & Joghurt

Für jeden Tag: Frühstücks-Bowl mit Obst, Nüssen & Joghurt

– dieser Beitrag enthält Werbung –

Hallo meine Lieben, heute melde ich mich mal mit einem ganz leckeren Frühstücks-Rezept bei euch. Im Angebot habe ich ein Müsli der besonderen Art, welches ich im Zuge der ALDI SÜD Blogger Challenge zum Thema Super Bowls zubereitet habe. In dieser Challenge geht es darum, dass verschiedene Blogger ein Thema zugewiesen bekommen und dann zu diesem Thema etwas zubereiten. Es gibt kaum Regeln – es muss nur lecker sein, das Motto treffen und die verwendeten Produkte sollen alle bei ALDI SÜD gekauft werden. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt und jeder Blogger kann seinen Lesern seine persönliche Interpretation des Mottos vorstellen.

Mehr lesen

Soulfood: Pasta mit Tomatensugo & Rippchen

Soulfood: Pasta mit Tomatensugo & Rippchen

Meine Lieben, das Wetter ist mittlerweile so richtig ätzend geworden. Hier am Edersee hatten wir heute einen so starken Wind, dass wir nicht mal das Haus lüften konnten, ohne dass alles umher geflogen ist. Bis zu 100 km/Std. sollen es gewesen sein – Wahnsinn oder? Leider kann ich euch kein schöneres Wetter bescheren aber dafür habe ich heute ein wahres Soulfood für euch: Pasta mit Tomatensugo und Rippchen nach dem Rezept meiner Mama. Dazu ein Tomatensalat mit roten Zwiebeln, gutem Olivenöl, Oregano und viel Balsamico und dem Genuss steht nichts mehr im Wege 🙂

Mehr lesen

Für jeden Tag: Hähnchenschenkel mit Kartoffelwürfel

Für jeden Tag: Hähnchenschenkel mit Kartoffelwürfel

– dieser Beitrag enthält Werbung –

Meine Lieben, ich bin frisch von der IFA zurück und noch ganz baff von den vielen Eindrücken die ich mitgenommen habe. Es war für mich eine sehr spannende Messe, da ich in diesem Jahr als Tefal-Markenbotschafterin die Tefal-Neuheiten präsentieren durfte. Im Zuge dessen, bin ich nun zum selbsternannten Profi für Hähnchenschenkel mit Kartoffelwürfeln aufgestiegen 🙂 Was genau das auf sich hat und warum die Heißluftfritteuse ActiFry Smart hier eine entscheidende Rolle bei spielt, möchte ich euch jetzt gerne genauer erzählen.

Mehr lesen

Obst & Gemüse aus heimischem Anbau: Saisonkalender September!

Obst & Gemüse aus heimischem Anbau: Saisonkalender September!

Wie gut, dass der September ein erntereicher Monat ist. Meteorologisch gesehen beginnt nun der Herbst, woran das Wetter nun auch deutlich erinnert. Auf der einen Seite findet man noch die letzten Kirschen, auf der anderen sieht man immer mehr Quitten, Esskastanien, Hasel- und Walnüsse in den Supermarktregalen. Dazu gesellt sich nun vor allem Rübengemüse wie Pastinaken, Butter- oder Steckrüben. Aber auch die ersten Kürbisse tauchen langsam auf, auch wenn sie jetzt noch etwas kleinwüchsiger sind. Besonders gut schmecken im September zudem Äpfel und Birnen.

Mehr lesen

Vegetarisch kochen: Joghurt-Gazpacho mit knackigem Gemüse

Vegetarisch kochen: Joghurt-Gazpacho mit knackigem Gemüse

– dieser Beitrag enthält Werbung –

Meine Lieben, es ist endlich Sommer! Heute jedenfalls noch, denn es soll hier in Nordhessen der letzte schöne Tag der Woche sein und wir waren heute den ganzen Tag am Strandbad in Waldeck. Hach, der Edersee ist einfach ein Traumort. So abgelegen und doch so nah an Frankfurt, dass ich trotzdem noch überall dabei sein und meine Familie und Freunde ganz oft besuchen kann. Zudem habe ich hier einen phänomenalen Ausblick beim arbeiten und sitze dabei meistens im Garten. Passend zu den heißen Temperaturen und der „Gartenarbeit“ habe ich heute ein Joghurt-Gazpacho mit knackigem Gemüse für euch. Ein tolles Sommergericht, dass leicht, gesund und total erfrischend ist und es bei uns oft an so heißen Tagen gibt. Das Joghurt-Gazpacho sollte dabei im Voraus zubereitet werden, damit man es eiskalt servieren kann. Alternativ könnte man es auch einfach für ca. 20 Minuten in die Kühltruhe stellen. Es muss nämlich eiskalt sein, damit es richtig erfrischt.

Mehr lesen

Für jeden Tag: Pasta mit Bolognese-Sauce

Für jeden Tag: Pasta mit Bolognese-Sauce

Meine Lieben, heute habe ich mal wieder ein Familienrezept für euch. Es gibt nämlich Pasta mit Bolognese-Sauce, die zum Beispiel auch die Grundlage meiner berühmten Lasagne ist. Das Rezept ist gar nicht so Kompliziert und Geheimnisvoll ist es auch nicht. Es gibt nichts, was bei euch jetzt einen „WoW-Effekt“ auslösen wird. Es ist ein ganz einfaches aber dennoch sau gutes Rezept, das ganz ohne Schnick-Schnak auskommt. Die echte italienische Küche eben. Das einzige was hier eigentlich nur wichtig ist, sind gute Produkte. Nehmt das Hackfleisch vom Metzger und lasst es euch aus ganzen Stücken durch den Fleischwolf drehen. Nehmt passierte Tomaten einer Bio-Marke und kauft eine gute Pasta oder macht sie gleich selbst (wie das geht, erkläre ich euch >> hier <<).

Mehr lesen

Grillhähnchen mit Kartoffeln & Paprika in Honig-Radler-Marinade

Grillhähnchen mit Kartoffeln & Paprika in Honig-Radler-Marinade

– dieser Beitrag enthält Werbung –

Meine Lieben, heute zeige ich euch mein persönliches Krombacher Radler Grillrezept 2017, welches ich für den (bis Dato besten) Sponsor der Eintracht entwickelt habe. Ich musste nicht lange überlegen, um mir etwas einfallen zu lassen, denn für mich passt kaum etwas besser auf den heißen Rost, als ein Grillhähnchen mit Kartoffel-Paprika-Gemüse in einer feinen Honig-Radler-Marinade. Ihr wisst ja, dass ich ein absoluter Fleisch(entschuldigt den Ausdruck)fresser bin und alles liebe, was vom Grill kommt. Dabei werden die letzten warmen Tage voll ausgekostet, um in diesem Sommer noch so oft wie möglich zu grillen. Ich weiß, als wahrer Grillfan sind das Wetter und die Jahreszeit egal aber ich finde es einfach schöner, wenn auch die Temperaturen passen. Somit wird hier aktuell mindestens 2-3 Mal in der Woche gegrillt, tendenziell eher öfter.

Mehr lesen

Für jeden Tag: leichter Spaghetti-Salat mit Tomaten & Mozzarella

Für jeden Tag: leichter Spaghetti-Salat mit Tomaten & Mozzarella

Meine Lieben, in letzter Zeit war es so turbulent bei mir, dass ich nicht wirklich viel Zeit zum Kochen hatte (und zum Bloggen erste Recht nicht). Zum einen ist da die Selbstständigkeit, die viel Arbeit mit sich bringt (was ja auch ganz gut so ist) und zum anderen hatten wir die Mammut-Aufgabe Hausumbau zu bewältigen. Warum das so eine Herausforderung war und mit welchen Problemen wir die letzten 6 Wochen kämpfen mussten, möchte ich euch aber in einem anderen Beitrag genauer erzählen. Jetzt geht es nämlich um einen leichten Spaghetti-Salat mit Tomaten & Mozzarella.

Mehr lesen

ZDF Drehscheibe: Lachsforelle mit Gemüse-Topping & Kartoffel-Lauch-Stampf

ZDF Drehscheibe: Lachsforelle mit Gemüse-Topping & Kartoffel-Lauch-Stampf

Ihr Lieben, vor ca. einem Monat war ich mal wieder bei den Küchenträumen der ZDF Drehscheibe zu Gast und habe eine Lachsforelle mit sommerlichem Topping auf Kartoffel-Lauch-Stampf gekocht. Nachdem ich ja im Oktober letzten Jahres bereits einen gefüllten Kürbis und im Dezember ein italienisch-spanisches Weihnachtsmenü für die Drehscheibe gekocht hatte, hieß es nun quasi: Alle guten Dinge sind drei! Auch dieses Mal war es wieder ein wahres Vergnügen, mit dem sympathischen Team der Produktionsfirma zusammenzuarbeiten. Einen Blick hinter die Kulissen hatte ich euch ja damals schon gewährt, >> hier << gelangt ihr noch einmal zu dem damaligen Beitrag.

Mehr lesen