Gegrilltes Rumpsteak mit Paprika-Salat

Gegrilltes Rumpsteak mit Paprika-Salat

Print Friendly, PDF & Email

– dieser Beitrag enthält Werbung –

Ihr Lieben, die Grillsaison neigt sich so langsam dem Ende zu. Eigentlich ist sie schon zu Ende, denn bei Wind und Regen stelle ich mich einfach nicht mehr gerne in den Garten. Ich bin nämlich die totale Frostbeule und mit Jacke  am Grill stehen ist auch irgendwie nicht mein Ding. Um aber dennoch nicht auf ein lecker gegrilltes Rumpsteak verzichten zu müssen, gibt es zum Glück Kontaktgrills, die man ganz einfach drinnen in der kuschelig warmen Küche verwenden kann – ein Hoch auf diese Art des Grillens 🙂

Bei den Grills gibt es natürlich erhebliche Unterschiede. Mein Favorit ist hier der neue Tefal OptiGrill Smart, der mir Dank einer intelligenten Technologie das Grillen sehr erleichtert. Ich hatte euch ja >> hier << bereits über die Vorteile der OptiGrill Range informiert. Der neue OptiGrill Smart ist neben der bewährten Tefal Antihaft-Beschichtung und den beiden Sensoren, die die Dicke und Temperatur des Grillguts messen, zudem noch mit einer Bluetooth-Schnittstelle ausgestattet. Diese ermöglicht euch ein punktgenaues Garen. Wie das genau geht, möchte ich euch anhand dieses Rumpsteaks präsentieren.

Gegrilltes Rumpsteak mit Paprikasalat

für 2 Personen:

2 Rumpsteaks à ca. 300 g
2 rote Paprika
1 TL Oregano
2 EL Balsamico
2 EL gutes Olivenöl
1 Zweig Estragon
1 TL Senf
1 TL flüssigen Honig
grobes Meersalz
Pfeffer aus der Mühle

außerdem:
einen Tefal OptiGrill Smart

Zubereitung:

Steak ca. 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen, damit es Zimmertemperatur erreichen kann.

Paprika waschen, trocknen, das Kerngehäuse entfernen und in feine Streifen schneiden. Estragon waschen, trocknen und fein hacken. Zusammen mit dem Oregano, dem Balsamico, dem Öl, dem Honig und dem Senf in einen Mixbehälter geben und mit dem Schneebesen gut verrühren. Paprikascheiben in eine Schüssel geben, mit dem Dressing gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit die App starten und mit dem OptiGrill Smart verbinden. Nun das Steak-Programm auswählen und die Profile auf die gewünschten Garstufe setzen. Den OptiGrill am Gerät durch drücken des OK-Buttonts starten. Nun errechnet er anhand des Grillguts und des Programms die Aufheizphase. Ist diese erreicht, erfolgt ein akustisches Signal und man kann die Steaks auf den Grill legen.

Ein weiterer Vorteil ist nun, dass man nicht mehr am Gerät stehen bleiben muss, um den Farbverlauf zu beobachten, sondern dies auch auf der App tun kann. Zudem ertönt ein akustisches Signal, sobald die Steaks fertig sind. Wichtig ist, dass man diese dann aber direkt vom OptiGrill nimmt, da das Gerät sich nicht automatisch ausschaltet. Selbst wenn es das täte, die Platten sind noch so heiß, dass das Fleisch weiter garen würde. Steak nun mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Paprikasalat servieren.

Tefal und ich wünschen euch guten Appetit.


Neben dem punktgenauen Garen habe ich dank der App nun auch die Möglichkeit, das Gerät vielseitiger zu nutzen. Es wird regelmäßig Updates geben, die neue Grillprogramme bringen. So gibt es beispielsweise schon ein Bacon-Programm, um den Frühstücksspeck schön kross zu grillen. Hilfreich ist auch die Rezeptdatenbank. Die Bedienung ist sehr simpel. Sobald man ein Gericht ausgewählt hat, kann man dies per Schritt für Schritt Anleitung nachkochen. Die App erklärt die einzelnen Schritte sehr genau und verfügt auch über kleine Erklärungs-Videos.

Zudem kann man sich Einkaufslisten erstellen. Dabei können sogar Lebensmittel ausselektiert werden, die man bereits zu Hause hat und auch die Zutaten mehrerer Rezepte in eine Einkaufsliste eingefügt werden. Die App bekommt man kostenlos aus dem App-Store und ist auch für Android verfügbar. Bei der ersten Anmeldung muss man das Gerät mit seinem Smartphone oder Tablet koppeln, danach erkennen diese den Tefal OptiGrill Smart direkt bei der Einschaltung.

Da das Beste ja bekanntlich zum Schluss kommt, habe ich jetzt noch ein Gewinnspiel für euch. Ihr könnt nämlich einen brandneuen Tefal OptiGrill Smart im Wert von 269,99 € gewinnen. Dazu müsst ihr mir nur bis zum 28.10.2017 um 23:59 Uhr verraten, was ihr gerne mit dem Gerät grillen würdet. Bitte gebt im Kommentar in dem entsprechenden Feld eure E-Mail-Adresse an. Diese wird nur für mich sichtbar sein und dient dazu, euch im Gewinnfall kontaktieren zu können. Alle Hinweise zum Datenschutz findet ihr >hier<, die Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel findet ihr >hier<.

Liebe Grüße und viel Glück,
eure Graziella ♥
.


.

Herzlichen Dank an Tefal für die zur Verfügung gestellten Produkte. Mein Beitrag bleibt davon allerdings unbeeinflusst und gibt meine eigene Meinung wieder.

47 thoughts on “Gegrilltes Rumpsteak mit Paprika-Salat

  • 25. Oktober 2017 um 17:35
    Permalink

    Ich würde gerne einen halben Hummer grillen. Vielleicht auch zwei! 😉

    Herzliche Grüße aus Hamburg sendet Sabine

    Antwort
  • 25. Oktober 2017 um 17:49
    Permalink

    Hallo graziella!
    Ich würde als erstes Fisch und gemüsespieße auf dem tollen Grill grillen🖒😊
    Ich wünsche euch einen schönen Abend 🍀vlg Tine

    Antwort
  • 25. Oktober 2017 um 17:58
    Permalink

    Ich würde mir ein leckeres Steak grillen 😊

    Antwort
  • 25. Oktober 2017 um 17:59
    Permalink

    Ich würde eine mit Frischkäse, getrocknete Tomaten und Salbeiblätter gefüllte Hühnerbrust grillen!

    Antwort
  • 25. Oktober 2017 um 18:04
    Permalink

    Halli Hallo!
    Ich bin ja ganz hin und her gerissen…. ein gutes Rinderfiletsteak ist natürlich traumhaft, aber ich bin schon lange auf der Suche nach einem Grill der tolle Paninis machen kann. Und dieser hier sieht aus als könnte er das 🙂
    Es wären daher Paninis gefüllt mit Tomate, Mozzarella, Rucola und Schinken! ❤
    Ganz liebe Grüße,
    Cat

    Antwort
  • 25. Oktober 2017 um 18:18
    Permalink

    Gegrilltes Gemüse oder Ribeye-Steak sind ein Traum auf dem Kontakrgrill. Fettfrei grillen und gesund essen. 👍👍

    Antwort
  • 25. Oktober 2017 um 18:28
    Permalink

    Ich würde Gemüse und Steaks darauf grillen, denn ich glaube, da würde selbst ich Steaks essbar hinbekommen 😂🙈

    Antwort
  • 25. Oktober 2017 um 19:03
    Permalink

    Ich würde mich an Cubanos probieren

    Antwort
  • 25. Oktober 2017 um 19:10
    Permalink

    Ich würde damit endlich mal das perfekte Steak hinkriegen, denn bei mir ist es immer entweder zu durch oder noch roh!
    Ich wäre echt glücklich;)

    Antwort
  • 25. Oktober 2017 um 19:13
    Permalink

    Oh dieser Grill klingt klasse! Mein Freund und ich würden uns darüber riesig freuen und ich würde uns darauf ein feines Rinderfilet grillen und dazu deine gedünsteten Kürbisspalten und Salat machen, die wollte ich schon länger mal ausprobieren! 🙂
    Viele Grüße aus München
    Nike

    Antwort
  • 25. Oktober 2017 um 19:16
    Permalink

    Als Vorspeise leckere mini Paninis gefüllt mit Tomate Mozzarella und anschließend leckere Gemüsespieße und ein lecker gegrilltes Rinderfilet ❤️ Ein Traum wäre das

    Antwort
  • 25. Oktober 2017 um 19:19
    Permalink

    Ich möchte es gerne mal mit Entenbrust probieren

    Antwort
  • 25. Oktober 2017 um 19:40
    Permalink

    Ich würde Tintenfisch auf dem Grill grillen;-) Dazu noch Gemüse….

    Antwort
  • 25. Oktober 2017 um 19:56
    Permalink

    Mmmmmh, bei mir würde es gegrillte Aubergine geben 😋😍

    Antwort
  • 25. Oktober 2017 um 20:09
    Permalink

    Ich würde ein Rumpsteak mit Gemüse grillen. Im Frühjahr käme Spargel mit Bacon drauf.

    Antwort
  • 25. Oktober 2017 um 20:15
    Permalink

    Ich würde damit soooo gerne ein paar tolle Grilled Cheese Sandwiches machen. Oder ein paar unterschiedlich belegte Paninis 😍 LG, Ines

    Antwort
  • 25. Oktober 2017 um 20:28
    Permalink

    Wäre klasse tolles Gerät für den Winter perfekt könnten wir auch unsere leckeren eingelegte Steaks, und Gemüse grillen, dazu Baguette sehr lecker 😋 wünsch einen schönen Abend 😉

    Antwort
  • 25. Oktober 2017 um 20:30
    Permalink

    Hallo…..Fleisch, Fisch Brot mit Kräuterbutter und Gemüse in allen Variationen. Einfach lecker! LG

    Antwort
  • 25. Oktober 2017 um 20:38
    Permalink

    Ich würde gerne perfekte Burger damit machen! 🙂

    Antwort
  • 25. Oktober 2017 um 20:43
    Permalink

    Ich würde gegrillten Schafskäse machen😏

    Antwort
  • 25. Oktober 2017 um 20:50
    Permalink

    Bei uns käme erstmal Gemüse und lecker eingelegter Schafskäse auf den Grill.

    Antwort
  • 25. Oktober 2017 um 21:39
    Permalink

    Hm, alles Mögliche würde ich ausprobieren… Vor allem Büffel von Büffel Bill und Burger und Gemüse und Pilze und Rind …

    Antwort
  • 26. Oktober 2017 um 1:24
    Permalink

    Liebe Graziella,
    ich würde mit dem Grill Gemüse,Käse,Rindfleisch ,Süßkartoffeln grillen.Das Rezept von dir würde ich gerne nachmachen.lg Jasmin

    Antwort
  • 26. Oktober 2017 um 4:26
    Permalink

    Liebe Graziella,
    ich würde zuallererst ein feines Steak grillen und es dann pur genießen!

    Antwort
  • 26. Oktober 2017 um 4:59
    Permalink

    ….gegrillte Sandwiches, Käse, bacon oder Tomate Mozzarella basilikum zum Frühstück ♡ 🥂

    Antwort
  • 26. Oktober 2017 um 5:15
    Permalink

    Hallo Graziella,
    da die Gartensaison nun langsam zu Ende ist und wir super gern grillen würde ich natürlich gern zu Haus weiter grillen. Ich hatte kürzlich Straußensteak in der Pfanne und muss sagen, dass ich das gern mal vom Grill probieren würde. Außerdem interessiert mich gegrilltes Obst.
    Liebe Grüße

    Antwort
  • 26. Oktober 2017 um 6:57
    Permalink

    Hallo Graziella,
    Wir grillen im Sommer viel draußen und ich vermisse es im Herbst /Winter, den Geruch von gegrilltem Fleisch zu riechen und anschließend zu genießen. Wir grillen sehr gerne Rumpsteaks und Lamm, dazu gegrilltes Gemüse und meist backen wir noch ein Pestobrot dazu – mmmmhh 😃
    Viele Grüße aus Emmendingen von den Soulfoodqueens Lisa und Svenja

    Antwort
  • 26. Oktober 2017 um 7:24
    Permalink

    Liebe Graziella, auch wenn das Herbstwetter nicht zum grillen im Garten einläd, würde ich gerne auch weiterhin meine Familie und Freunde mit leckeren Steaks, sowie die Veggi Freunde mit dem Grillpaprikasalat überraschen und dafür den Tefal Optigrill verwenden. Falls ich gewinne, würde ich dir direkt Bilder von unserem Grillevent senden. Liebe Grüße Jasmin aus Rodgau

    Antwort
  • 26. Oktober 2017 um 7:36
    Permalink

    Hi!
    Ein tolles Gewinnspiel! Ich würde Cevapcici und Hähnchenfleisch grillen. Mit einer leckeren Ofenkartoffel! Liebe Grüße siggi

    Antwort
  • 26. Oktober 2017 um 9:34
    Permalink

    Wow, das klingt wie der Thermomix der Grills. Sau geil, kann ich nicht anders sagen.da ich aktuell aber ein „Verbot“ habe, neue Küchengeräte zu KAUFEN, würde ich michnatürlch wahnsinnig über den Gewinn freuen. 😅
    Meine erste Amtshandlung mit demtollen Teilchen wären perfekt gegrillte Pfirsiche oder Kürbisspalten.
    Genauso wie ein tolles Kabeljaufilet. Hach, ich geh mal ein bisschen träumen und drück fest die Däumchen. 😅😍

    Antwort
  • 26. Oktober 2017 um 12:28
    Permalink

    Hallöchen,
    ich würde gern ganz klassisch ein Rumpsteak drauf grillen wollen.

    Gruß
    Volker

    Antwort
  • 26. Oktober 2017 um 16:10
    Permalink

    Was für ein tolles Gewinnspiel! Suche schon lange einen Kontaktgrill, denn ich liebe Gegrilltes und Gebratenes. Ich würde zuerst Quessadillas,Hirschsteak und Lachs grillen, aber das Bacon Programm klingt auch seeehr gut. Das wäre sooo klasse!! Liebe Grüße Lynn

    Antwort
  • 26. Oktober 2017 um 20:52
    Permalink

    Liebe Graziella,

    da ich bald mit meinem Freund zusammenziehen möchte, brauchen wir noch so einiges für unsere Küche. Der Kontaktgrill von Tefal wäre natürlich das Herzstück… 🙂 Wir würden darauf ein Steak mit einer Rotwein-Schalotten-Butter und Kartoffeln im Speck-Rosmarin-Mantel machen. Liebe Grüße, Luisa

    Antwort
  • 26. Oktober 2017 um 21:08
    Permalink

    Ich würde mein liebstes Mozzarella Sandwich machen, weil nichts besseres gibt zum Mittagessen mit Dinkel Brot, Mozzarella, Tomaten und Rucola!

    Liebste Grüße
    Antonella

    Antwort
  • 27. Oktober 2017 um 4:55
    Permalink

    Hi. Ich würde gefüllte Hähnchenbrust im Speckmantel ausprobieren oder ein schönes Rinderfilet.

    Antwort
  • 27. Oktober 2017 um 12:40
    Permalink

    hallo. ich würde Fisch grillen, bevorzugt Red Snapper
    Grüße aus Wien

    Antwort
  • 27. Oktober 2017 um 13:28
    Permalink

    Meine Jungs sind würden Sandwiches und Steaks geillen…
    Liebe Grüsse Ulli

    Antwort
  • 27. Oktober 2017 um 15:07
    Permalink

    Liebe Graziella,
    Ich würde mir Paninis mit gegrillter Hähnchenbrust und Tomate/Mozarella grillen <3
    Liebe Grüße
    Karina

    Antwort
  • 27. Oktober 2017 um 15:56
    Permalink

    Hallo,

    ich würde klein anfangen mit Paninis und dann zu Rinderhüftsteak mit karamellisierten Paprika übergehen 🙂
    Über den Optigrill habe ich schon viel Gutes gelesen und ich würde mich sehr freuen. Für uns 3 immer den großen Grill herauszuholen, nervt gewaltig

    LG, Melanie

    Antwort
  • 27. Oktober 2017 um 18:11
    Permalink

    Liebe Graziella, ich finde den Grill ja super „geil“. Da wir im letzten halben Jahr unsere liebe zu gutem Fleisch wieder entdeckt habe, würde ich neben Lammlachse auch Hüftsteak mir auf dem Grill lecker zu bereiten. Außerdem stelle ich mir auch super leckere Sandwiches mit gegrilltem Gemüse und Hähnchen ganz tarumhaft auf dem Grill vor. Da wir nur einen klitzekleinen Balkon haben und Grillen, wenn dann eh nur mit Gas möglich ist, ist das Vergnügen bei uns zum Thema Grillen eher etwas eingeschränkt. Mit dem scharfen Teil könnte ich uns alle 4 zu Hause glücklich machen. Besonders wo das Teil ja praktisch die Arbeit übernimmt ! Ich drücke mir mal selber die Daumen ♥ Liebe Grüße Rebecca

    Antwort
  • 27. Oktober 2017 um 21:15
    Permalink

    Ich würde gerne ein Rindersteak grillen. Dazu ein wenig Grillgemüse, Hänchenbrust, Pommes und Kräuterbaguette servieren.
    Ich würde mich sehr freuen!
    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel und lieben Gruß

    Antwort
  • 28. Oktober 2017 um 12:13
    Permalink

    Huhu, Gemüse, Hähnchenbrust, alles mögliche an Fleisch… Mein Doc meint keine Kohlenhydrate und kaum Zucker aber viel Fleisch & Gemüse sind erlaubt. Zur Umsetzung wäre das Gerät perfekt.

    LG Nicole

    Antwort
  • 28. Oktober 2017 um 12:33
    Permalink

    Hallo liebe Graziella,

    ich glaube bei mir würde jede Menge Gemüse und Hähnchenbrust darauf landen, meine Familie liebt das 🙂 Über den tollen OptiGrill Smart würden wir uns wirklich riesig freuen !!

    Vielen Dank für die schöne Verlosung!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Christina

    Antwort
  • 28. Oktober 2017 um 19:16
    Permalink

    Hallo! Ich würde als erstes ein Rindersteak probieren. Mein Mann und ich sind talentfrei, wenn es um ein perfekt medium gebratenes Steak geht…
    Und mit diesem Grill und der App müsste es doch eigentlich klappen?!
    LG Maria

    Antwort
  • 28. Oktober 2017 um 20:56
    Permalink

    Steak, steak und steak (und damit etwas gesund wird, gibt es einen Salat dazu 😉

    Sanne

    Antwort
  • 6. November 2017 um 13:51
    Permalink

    Hallöchen,

    wer ist den nun eigentlich der glückliche Gewinner des Grills geworden?

    Gruß Volker

    Antwort

Kommentar verfassen