Für jeden Tag: Maissuppe

Für jeden Tag: Maissuppe

– dieser Beitrag enthält Werbung –

Heute enden die Suppenwochen mit einer grandiosen Maissuppe. Schlicht, einfach, lecker! Mais hat seinen Ursprung in Mexico und ist sehr vielfältig. Am liebsten mag ich ihn ja am Kolben gegrillt, als Suppe und natürlich als Popcorn. Aber auch im Salat oder in Eintöpfen passt er herrlich rein. Mais geht einfach immer und wird nie langweilig, er ist einfach zum knutschen. Jetzt wollen wir nicht lange drum herum reden, probiert es doch einfach mal aus!

DSC_1571

für 4 Personen:

1 Dose Mais
100 ml Weißwein
100 ml Sahne
375 ml Gemüse- oder Hühnerbrühe
1 frische Chili
1 Knoblauchzehe
1 Schalotte
1 Bund Schnittlauch
1 EL Currypulver
Salz & Pfeffer aus der Mühle
Schale „küssend“, Innenfarbe Beere

.
Zubereitung:

Knoblauch und Zwiebel abziehen und fein Würfeln. Chili waschen, trocknen und in feine Ringe schneiden. Alles in einem Topf mit etwas Olivenöl anschwitzen. Mais abtropfen lassen, in den Topf geben und kurz mit anschwitzen. Mit Currypulver, Salz und Pfeffer würzen. Mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Mit Gemüsebrühe auffüllen und ca. 10 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen.

Suppe pürieren und durch ein Sieb passieren. Dies ist nötig, da die harte Haut der Maiskörner beim Pürieren nicht fein genug wird. Sahne hinzugeben und nochmals ca. 5 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit Schnittlauch waschen, trocknen und in feine Röllchen schneiden. Als Garnitur mit der Suppe servieren.
.
Maissuppe-2

.
Jetzt haben wir aber genug über Mais geredet, gell? Ihr wollt ja sicherlich wissen, wer die tollen Schalen von 58Products gewonnen hat. Aber zunächst möchte ich mich bei euch für die tolle Teilnahme bedanken. Eure Lieblingssuppen hätte ich am liebsten alle direkt nachgekocht! So und jetzt ist es endlich soweit, also etwas Trommelwirbel bitte!

And the Winners are:
Sinem die gerne Kürbiscreme-Suppe isst und
Christina Kaiser die gerne rote Bete-Suppe isst.
Herzlichen Glückwunsch!

Die knutschende Schale gratuliert euch auch ganz herzlich. Ein wenig traurig bin ich ja schon, dass es jetzt vorbei ist, denn es hat einfach unheimlich viel Spaß gemacht und war so lecker! Aber so viel darf schon verraten sein, im Herbst gehen die „Suppenwochen“ weiter…

Kussi,
eure Graziella
.


.

Herzlichen Dank an 58Products für die zur Verfügung gestellten Produkte. Mein Beitrag bleibt davon allerdings unbeeinflusst und gibt meine eigene Meinung wieder.
.

Kommentar verfassen