Pasta mit Cotechino in Tomatensauce //  Onlineshop-Empfehlung

Pasta mit Cotechino in Tomatensauce // Onlineshop-Empfehlung

Print Friendly, PDF & Email

– dieser Beitrag enthält Werbung –

Meine Lieben, wir nähern uns mit großen Schritten dem Weihnachtsfest und ich bin heute morgen ehrlich gesagt etwas erschrocken, als ich an meinem Adventskalender feststellen musste, dass nun nur noch drei Türchen verschlossen sind. In drei Tagen ist also Weihnachten und auch wenn hier alles schon danach aussieht, fühle ich mich noch nicht bereit dafür. Es könnte auch ruhig noch 1 oder 2 Wochen so weiter gehen. Einfach noch 2 Kerzen dem Adventskranz hinzufügen und 14 weitere Türchen im Adventskalender füllen. Was wäre das schön! Ich liebe Weihnachten und die komplette Adventszeit. Ich bereite mich schon Wochen vorher auf das Fest vor, überlege was es zu Essen geben könnte und fange an, Geschenke zu kaufen. Manchmal sogar schon Ende Oktober. Ich bin einfach nicht der Typ, der alles dem Zufall überlässt und einfach mal am 23.12. schaut, was man so in der Stadt bekommt. Da hätte ich dem kompletten Advent keine einzige ruhige Minute.

Ich weiß aber, dass ich eher eine Seltenheit bin. Jedenfalls in meinem Freundeskreis. So früh wie ich, fängt keiner an, an Weihnachten überhaupt zu denken. Von Silvester ja mal ganz abgesehen, dass könnte ich auch schon ab August planen. Wie sieht es bei euch aus? Gehört ihr zum Team „lang geplant“ oder eher zum Team „kauf ich am 23.“? Ich weiß, dass es viele im zweiten Team gibt und deshalb habe ich heute neben der Pasta mit Cotechino in Tomatensauce noch ein Lastminute-Geschenkidee für euch, nämlich einen Präsentkorb der etwas anderen Art. So bietet der Onlinehändler ZIBBIBO nämlich monatliche Genussbox an, die ein komplettes Menü aus einer Region Italiens enthalten. Dabei kennt ZIBBIBO alle Hersteller der Produkte die sie beziehen persönlich und achten hier auf Qualität und auch ein stückweit auf Tradition. Jede Box enthält eine Broschüre mit Geschichten zu Produkten, Herstellern und kleinen Restaurants. So geht man mit der Box auf eine kleine Reise und zwar jeden Monat in eine andere Region. Und wenn es geschmeckt hat, kann man die Produkte auch einzeln in dem Shop beziehen. Die frischen Lebensmittel kommen gut gekühlt per Paketdienst an und sind dabei sehr schön verpackt.

Für 2 Personen:

 350 g Cotechino (italienische Frischwurst)
250 g Strangozzi (Pastasorte)
750 ml passierte Tomaten
150 ml Lambrusco
1 EL Trüffelpaste
1 Knoblauchzehe
1 Schalotte
2 Lorbeerblätter
1 Zweig Petersilie
1 TL Oregano
etwas Olivenöl
1 TL Zucker
Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch abziehen und in Würfel schneiden. Die Haut des Cotechino abziehen in Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln sowie den Knoblauch darin kurz anbraten. Cotechino dazugeben und kräftig würzen. Nach ca. 5 Minuten mit dem Wein ablöschen und kurz einkochen lassen.

Anschließend die passierten Tomaten hinzugeben und aufkochen lassen. Sauce ca. 10 Minuten auf hoher Stufe kochen lassen. Nun Zucker, Oregano sowie die Lorbeerblätter hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce für ca. 3 Stunden auf schwacher Hitze weiter köcheln lassen und gelegentlich umrühren. Ca. 10 Minuten vor Ende der Kochzeit einen Schuss Olivenöl in die Sauce geben.

Nach der Kochzeit die Pasta in reichlich Salzwasser bissfest garen. Petersilie waschen, trocknen und fein hacken. Pasta absieben aber nicht abschrecken. Sauce über die Strangozzi geben und mit Petersilie bestreuen. Aus der Trüffelpaste Nocken formen und vor dem Servieren auf die Pasta geben.

Pasta mit Cotechino in Tomatensauce habe ich aus den Produkten der ZIBBIBO Umbrien- und der Weihnachtsbox gekocht. Es ist wirklich sehr lecker und passt perfekt in ein Weihnachtsmenü. Italiener essen ja eh gerne vor dem Hauptgang ein Pastagericht und durch den Cotechino und den Strangozzi ist diese hier ja schon etwas außergewöhnlicher. Die Trüffelnocke gibt der Pasta dabei das besondere Etwas und wertet sie natürlich sehr auf. Also falls ihr noch eine Idee gesucht hattet, ist dies vielleicht eine Anregung für euch. Aber auch für das perfekte Weihnachtsgeschenk passt die Genussbox perfekt unter den Weihnachtsbaum.

Tanti Saluti,
eure Graziella ♥
.

Herzlichen Dank an ZIBIBBO für die zur Verfügung gestellten Produkte. Mein Beitrag bleibt davon allerdings unbeeinflusst und gibt meine eigene Meinung wieder.

.


.

Kommentar verfassen