Friede, Freude, Eierkuchen: Mein leckeres Tortilla-Rezept im Kinder-Kochbuch “Pinipas Pfannkuchen-Bäckerei“

Friede, Freude, Eierkuchen: Mein leckeres Tortilla-Rezept im Kinder-Kochbuch “Pinipas Pfannkuchen-Bäckerei“

Print Friendly, PDF & Email

Es gibt dampfend-heiße Neuigkeiten aus Pinipas Pfannkuchen-Bäckerei, denn Pinipa hat euch gemeinsam mit 31 Food Bloggern die aller leckersten Pfannkuchen-Rezepte Europas zusammengestellt. Auf ihre große Pfannkuchen-Jagt ging Pinipa bereits in ihrem ersten Buch “Eine himmlische Pfannkuchensuche durch Europa“. Nachdem das Buch ein voller Erfolg war, sollte bald das passende Kinderkochbuch folgen, nur dafür brauchte Pinipa dringend Unterstützung. Und so hat sie gemeinsam mit den Autoren Annika und Martin sowie ganz vielen, ganz tollen Bloggern ein tolles Projekt erschaffen.

Pinipas Pfannkuchen

Die Rezepte der Blogger stammen teilweise aus alten Familientraditionen und teilweise aus der eigenen Rezeptfeder. Jeder hat sich die größte Mühe gegeben und voller Herzblut und Leidenschaft an dem Buch mitgewirkt. Die Fotos sind mit Liebe geschossen und die Zutatenlisten Kindergerecht umformuliert. Zu viele Köche mögen zwar den Beri verderben aber mit Sicherheit nicht die Pfannkuchen! Mit dabei sind unter anderem Tina Kollmann von Lecker & Co, Perry Lopes und Maria Kremmida von Recipes & More, Janke Schäfer von Jankes Soulfood, Stefanie Fleischmann von Joyful Food, Alena Schubert von Wunderbrunnen und Marcel Buchstaller von Voll gut und gut voll.

Von mir gab es natürlich das Rezept zur Tortilla, denn die erinnert mich immer an meine Kindheit zurück. Wenn es bei uns nämlich damals mit dem Auto in den Urlaub ging, durfte die Tortilla als Pausensnack nie fehlen. Tortilla schmeckt aber auch sonst zu jeder Gelegenheit. Ob warm als Hauptgericht, als Vorspeise, kalt für zwischendurch oder im Brötchen für Unterwegs. Der Allrounder ist durchweg lecker, findet auch Pinipa. Das Rezept könnt ihr jetzt in ihrem neuen Buch „Pinipas Pfannkuchen-Bäckerei“ nachlesen.

Das Buch erschien am 1. Dezember 2016 und wird vom Gruhnling Verlag herausgegeben. Es besteht aus 96 Seiten mit 31 leckeren Pfannkuchen-Rezepten und vielen schönen Bildern und Illustrationen. Die ISBN lautet 978-3-00-054742-3 und der Ladenpreis beträgt 12,90 €. Vielleicht ist dieses tolle Kochbuch ja auch eine schöne Nikolaus- oder Weihnachts-Idee für eure liebsten Kleinen.

Liebe Grüße
eure Graziella ♥

.


.

 

9 thoughts on “Friede, Freude, Eierkuchen: Mein leckeres Tortilla-Rezept im Kinder-Kochbuch “Pinipas Pfannkuchen-Bäckerei“

  • 30. November 2016 um 17:15
    Permalink

    Oh wie toll, du hast die Tortilla gemacht??? Da bin ich ja schon sehr gespannt drauf, denn Tortilla esse ich persönlich auch total gerne und von Dir kann ich mir besitmmt noch einen Kniff abschauen! 🙂

    Ich freue mich schon total auf das Buch!

    Liebste Grüße,
    Tina

    Antwort
    • 30. November 2016 um 17:18
      Permalink

      Hallo Tina,

      ja ich wollte sie unbedingt machen, weil es sie einfach immer bei uns gibt und es das Rezept meiner Omi ist.

      Ich freue mich auch auf das Buch, es ist einfach so eine tolle Idee 🙂

      Ganz herzliche Grüße,
      Graziella

      Antwort
  • 30. November 2016 um 20:08
    Permalink

    Deine Tortillas sehen einfach nur fantastisch lecker aus! Die gab es früher bei meiner Tante in Spanien auch immer. Sollte ich wohl auch mal ausprobieren, wenn das Buch da ist 🙂
    Ganz liebe Grüße,
    Steffi

    Antwort
  • 8. Dezember 2016 um 5:35
    Permalink

    Hallo Graziella,

    meine Kinder lieben Pinipa! Das Kochbuch werde ich direkt kaufen!

    Aber ich warte ja immernoch auf dein eigenes Kochbuch. Hast du da etwas geplant?

    LG Laura***

    Antwort
    • 9. Dezember 2016 um 20:46
      Permalink

      Hallo Laura, nein, ich habe kein Kochbuch geplant ☺️ aber ein Rezept in Pinipas Pfannkuchenbäckerei find ich auch ganz toll 😄

      Liebe Grüße,
      Graziella

      Antwort
  • 12. Dezember 2016 um 11:21
    Permalink

    HAMMER! Glückwunsch Liebes ♥

    Antwort
  • 17. September 2017 um 9:14
    Permalink

    Hi Graziella
    das ist ja eine schöne Idee mit den verschiedenen Pfannkuchenrezepten, welches ist denn dein liebstes Rezept in dem Buch (außer natürlich deinem eigenen Rezept ;-))?
    Viele Grüße
    Jan

    Antwort
    • 6. Oktober 2017 um 9:03
      Permalink

      Hey Jan,

      das von Alena von Wunderbrunnen, weil ich sie persönlich einfach so gern mag und sie sooo tolle Fotos macht 🙂

      Liebe Grüße
      Graziella

      Antwort

Kommentar verfassen