Weiße Schokoladencreme mit Mandelstückchen

Weiße Schokoladencreme mit Mandelstückchen

– dieser Beitrag enthält Werbung-

Neulich hatte ich meinen ersten Job auf einer Messe. Ich wurde nämlich von Braun für die IFA in Berlin gebucht und durfte dort den neuen Multiquick 9 vorführen. Um mich mit dem Gerät etwas vertraut machen zu können, hatte ich 2 Wochen vorher ein Testgerät erhalten. Zuerst muss ich sagen, dass ich selbst schon seit Jahren einen Multiquick benutze (zwar ein ziemlich älteres Modell aber dennoch ein super Gerät, das einwandfrei funktioniert) und dieser mein absoluter Liebling in meiner Küche ist. Stabmixer sind einfach toll – multifunktional und mit dem passenden Zubehör richtige Allrounder.

Für die IFA sollte ich mir 6 Gerichte einfallen lasse, die man mit Hilfe des neuen Multiquick 9 zubereiten kann. Herausforderung war, dass auf der Messe kein Herd oder Backofen zur Verfügung stand, so mussten es ausschließlich kalte Speisen sein. Es hatte ein paar Anläufe gebraucht aber dann kam ich auf die Idee, eine weiße Schokoladencreme zu machen. Ein himmlisch leichtes und leckeres Dessert, das alle meine Erwartungen übertroffen hatte. Verfeinert mit etwas Mandelstückchen ist die weiße Schokoladencreme einfach perfekt als Abschluss eines tollen Menüs für eure Liebsten oder für die TV-Abende mit der besten Freundin. Probiert es aus und seht selbst.

Weiße Schokoladencreme mit Mandelstückchen

für 2 Personen:

100 g weiße Schokolade
300 ml Schlagsahne (gekühlt)
1 Päckchen Sahnesteif
20 g Mandeln (geschält)

Zubereitung:

Schokolade grob hacken und in den Zerkleinerer geben. Anschließend 100 ml der Schlagsahne in den Mix- und Messbecher geben und die Schokolade portionsweise hinzufügen, dabei die Masse mit dem Stabmixer sehr fein pürieren.

Restliche Schlagsahne in eine Schüssel geben und kurz mit dem Schneebesenaufsatz aufschlagen. Sahnesteif hinzufügen und zu einer festen Masse schlagen. Nun die Schokolade unter die Sahne heben und ca. 2 Stunden kalt stellen. Mandeln im Zerkleinerer grob hacken und die weiße Schokoladencreme vor dem Servieren damit bestreuen.

.
Durch die von Braun entwickelte ACTIVEBlade Technologie, bewegt sich die Messerklinge je nach ausgeübtem Druck nach unten und nach oben. Dadurch benötigt man weniger Druck, selbst bei härteren Zutaten, wie Beispielsweise der Kern einer Avocado. Die Pürierergebnisse werden feiner und dies nahezu ohne Spritzer. Ein richtiges Multitalent, von dem ich restlos begeistert bin. Zudem hat der Multiquick 9 mit 1.000 Watt gegenüber seinen Vorgängern eine höhere Leistung. Zu kaufen gibt es ihn in 4 verschiedenen Modellen. Der Pürierstab mit Mix- und Messbecher sowie einem Schneebesen sind dabei standardmäßig bei allen Varianten dabei. Zusätzlich bekommt man noch einen Kartoffelstampfer, einen Zerkleinerer (350 ml oder 500 ml), einen Standmixer oder in der größten Variante einen Küchenmaschinenaufsatz.

Hach, das sind wirklich die schönsten Momente als Blogger, wenn man Geräte und Produkte testen darf, die sonst noch niemand zu Hause hat 🙂

Liebe Grüße,
eure Graziella ♥
.


.
Herzlichen Dank an Braun  für die zur Verfügung gestellten Produkte. Mein Beitrag bleibt davon allerdings unbeeinflusst und gibt meine eigene Meinung wieder.
.

3 thoughts on “Weiße Schokoladencreme mit Mandelstückchen

  • 24. März 2017 um 6:08
    Permalink

    Hm sieht echt lecker aus! Kann ich das ganze auch mit dem Mixer machen oder muss ich mir dafür extra einen Zerkleinerer kaufen?
    Liebe Grüße

    Antwort

Kommentar verfassen