Food Blog Liebe: Meine Highlights aus den letzten 5 Jahren!

Ihr Lieben, hier findet ihr einen kleinen Auszug der Highlights auf meinem Food Blog. In den letzten 5 Jahren ist hier eine Menge passiert! Neben neuem Logo, einigen TV-Auftritten oder dem Werbedreh für die WMF, ist mein allergrößtes Highlight natürlich der Sieg der ZDF Küchenschlacht 2016.

Wer lieber direkt zu den Rezepten möchte, klickt einfach »hier«.


“Auf einen Cappuccino mit…” Der KRUPS Kaffee-Talk mit Corrado Celebre
19.06.2019

Auf der IFA 2019 habe ich mit Top-Barista und HSE Präsentaor Corrado Celebre über Kaffee, Tee, KRUPS, das Leben als Bloggerin und unsere gemeinsame Liebe für Italien gesprochen.


Neues Logo – große Liebe
01.03.2018

Meine Lieben, euch ist sicherlich schon aufgefallen, dass meine Seite in einem neuen Design erstrahlt. Alles ist etwas heller und freundlicher geworden, auf der Startseine lächelt euch nun eine Slideshow entgegen und die Beiträge werden euch in den Kategorien in übersichtlichen “Kacheln” angezeigt. Zudem hat sich zu Grau und Türkis nun auch ein wenig Gold dazugesellt, was  mit meinem neuen Logo zu tun hat. Es war einfach schon lange mal ander Zeit, das alte, nicht exklusiv für mich erstellte, Logo loszuwerden. Viele fanden es zwar schön aber es war eben nicht individuell und auch ein wenig Kitschig.

Graziellas Food Blog: Altes vs. neues Logo

Jetzt habe ich ein ganz eigenes, für mich entwickeltes und patentiertes Logo mit einem ganz persönlichen Handlettering von Schwesternwerk. Nun steht mein Name im Vordergrund, weil das nun einmal mein Alleinstellungsmerkmal ist. Mein Herzchen tanzt vor Freude und ich liebe das Logo so sehr. Und wer mich kennt, findet auch, dass es perfekt zu mir passt.


Zu Gast im HR Fernsehen bei Service: Trends
21.02.2018

Meine Lieben, neulich war ich live beim Hessischen Rundfunk in der Sendung Service: Trends zu sehen und habe dort ein Kartoffel-Dinkel-Brot gebacken. Da es meine erste Livesendung war, war ich Tage vorher schon mächtig aufgeregt. Es ist aber alles super gelaufen und ich hatte jede Menge Spaß. Mehr dazu, erfahrt ihr jetzt »hier«.


Mentorenpreis-Auszeichnung beim German Food Blog Contest
02.02.2018

Meine Lieben, voller stolz darf ich euch verkünden, dass ich auf der diesjährigen Ambiente mit dem Mentorenpreis des German Food Blog Contest ausgezeichnet wurde. Herzlichen Dank an schulzundtebbe sowie ELO-Stahlwaren für diese ehrenwerte Auszeichnung.


Silvesterparty 2017: Mein 3-Gänge Raclette Menü für RTL Hessen
30.12.2017

Meine Lieben, für das RTL Hessenmagazin habe ich ein 3-Gänge Raclette Menü zubereitet. Neben  Feigen mit Ziegenkäse und Pflaumenmus in der Vorspeise, gab es zum Hauptgang überbackenen Räucherlachs auf Babyspinat und zum Dessert Äpfel im Schmandguss mit Zimt & Zucker. Ein rundum stimmiges Menü, dass eure Silvesterparty perfekt macht. Zum Rezept geht es »hier« entlang.


Zu Gast bei Feuerlein kocht wertvoll – Regio TV Bodensee
20.10.2017

Meine Lieben, im Oktober war ich mal wieder im TV zu sehen. Dieses Mal ging es zu Feuerlein kocht wertvoll nach Friedrichshafen. Gekocht haben Helmut und ich das Paella-Rezept meiner Omi. Es hat mir mal wieder viel Spaß bereitet und natürlich möchte ich euch das Video nicht vorenthalten, viel Spaß:


10Tage, 10 Gerichte: Meine Challenge mit dem WMF Vitalis
03.04.2017

Für WMF habe ich 10 Tage lang die unterschiedlichsten Gerichte gekocht. Jeden Tag anders aber jeden Tag frisch und gesund und das alles in nur einem Topf. Mehr dazu erfahrt ihr »hier«.

video

Wie ich die ZDF Küchenschlacht gewann und zur Hobbyköchin des Jahres 2016 wurde!
26.11.2016
.
Ihr Lieben, ich hatte mich Anfang des Jahres tatsächlich getraut und mich bei der Küchenschlacht angemeldet. Die Freude war riesen groß, als ich von den Fernsehmachern angerufen und zur Sendung eingeladen wurde. So hatte ich die Möglichkeit, vom 29.03. bis zum 01.04.2016 im ZDF zu kochen und sogar die Woche zu gewinnen, was für Graziellas Food Blog ein tolles Erlebnis war.

Graziellas Food Blog: Die Küchenschlacht

Copyright: ZDF/Gunnar Nicolaus .. Ulrich Haaf, Graziella, Knut Barde, Alexander Kumptner, Angie Alessio, Patrick Ganske, Sybille Lietzmann (v.l.n.r.)

Anschließend ging es als 5. Wochensiegerin in die 2. Champions Week des Jahres, die vom 11.04. bis zum 15.04.2016 ausgestrahlt wurde. Diese Woche war mit vielen Emotionen und Freuden verbunden und letztendlich habe ich sie auch gewonnen.
.

Graziellas Food Blog: Die Küchenschlacht

Copyright: ZDF/Ulrich Perrey .. Pritam Hackenberg, Graziella, Monika Wilhelmy, Mario Kotaska, Manfred Königs, Klaus-Dieter Braun, Claudia Büchner (v.l.n.r.)

Als 2. Champions Week Siegering ging es dann ins große Jahresfinale, wo nun endlich der Hobbykoch des Jahres 2016 gekürt werden sollte. Ausgestrahlt wurde vom 21.11.2016 bis zum 25.11.2016. Eine Woche voller Spannung, Emotionen und Freuden.

Graziellas Food Blog: Die Küchenschlacht

Copyright: ZDF/Gunnar Nicolaus.. Marko Dietrich, Graziella, Tobias Zwick, Johann Lafer, Christian Stübinger, Tobias Beck, Karin Hämmerle (v.l.n.r.)

Voller Stolz darf ich euch nun endlich verkünden, dass ich auch hier als Sigerin herausgegangen bin und somit ganz offiziell “Hobbyköchin des Jahres 2016” bin. Ich bin immer noch überwältigt von den vielen Glückwünschen und überglücklich.

Graziellas Food Blog: Die KüchenschlachtCopyright: ZDF/Gunnar Nicolaus

Es war eine grandiose Zeit und ich habe so viele liebe Menschen kennenlernen und unheimlich viel lernen dürfen. Wie sagt man immer so schön? “Es war die beste Zeit meines Lebens!” und das war sie wirklich! Danke an alle, die dazu beigetragen haben und das Jahr 2016 zu etwas ganz Besonderem gemacht haben. Einen ausführlichen Bericht, mit kleinem Blick hinter die Kulissen, gibt es nun »hier«.


Zu Gast bei Björn Freitag und der WDR-Servicezeit
07.01.2016

Ihr Lieben, Ende letzten Jahres hatte ich die Ehre, mit Björn Freitag kochen zu dürfen. Für die Servicezeit suchte der WDR nach Food Bloggern, die gemeinsam mit Björn leckere Köstlichkeiten kreierten, welche die Zuschauer zum Nachkochen einladen sollten. Natürlich war ich schon Tage vorher mega aufgeregt und konnte kaum schlafen, denn immerhin steht man selbst als Food Bloggerin nicht jeden Tag mit einem Sternekoch am Herd. Naja, ehrlich gesagt, stand ich vorher noch nie mit einem Spitzenkoch am Herd, aber mehr dazu erfahrt ihr »hier«.