Meet the Cook: Jamie Oliver

Meet the Cook: Jamie Oliver

Ihr Lieben, wie ihr sicherlich auf meinem Instagram-Account mitbekommen hattet, ist letzten Winter ein großer Wunsch für mich in Erfüllung gegangen. Ich habe Jamie Oliver getroffen. Dabei war das nicht irgendein Treffen, sondern etwas ganz Besonderes. Zum Release seines neuen Buches „Quick & Easy 5“, durfte ich als eine von fünf auserwählten Bloggerinnen ganz exklusiv in einem Berliner Appartement mit dem Starkoch über meine Lieblingszutaten sprechen. Initiator dieses tollen Events waren der DK Verlag und Tefal, denen ich dafür sehr dankbar bin. 

Jede von uns sollte etwas mitbringen, was in der Küche auf keinen Fall fehlen darf. Für mich war sofort klar, dass ich ihm die grandiosen Lorbeerblätter vom Baum unserer Nachbarin in Italien zeigen würde. Die duften so herrlich und schmecken richtig intensiv. Jamie war jedenfalls total begeistert und hätte am liebsten eine Großbestellung aufgegeben. Wir plauderten darüber, in welchen Gerichten man sie verwenden kann und schwärmten von Italien. Jamie ist ein großer Italien-Fan, was er an diesem Tag mehrmals betonte.

Hach, es war sooooo cool und Jamie Oliver war sooo sympathisch. Ihm ist der Erfolg jedenfalls nicht zu Kopf gestiegen und so war es ein sehr entspanntes, lustiges und einmaliges Erlebnis. Danke Tefal, danke Jamie!

Liebe Grüße,
eure Graziella ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.