REWE deine Wahl: Wie ihr den Zuckergehalt des zukünftigen Schokoladenpuddings mitbestimmen könnt!

REWE deine Wahl: Wie ihr den Zuckergehalt des zukünftigen Schokoladenpuddings mitbestimmen könnt!

Print Friendly, PDF & Email

– dieser Beitrag enthält Werbung –

Meine Lieben, nachdem ich im Oktober 2016 mein 28 Tage ohne Zucker Experiment gestartet hatte, versuche ich kontinuierlich, meinen Zuckerkonsum zu reduzieren. Ganz darauf verzichten könnte ich nicht, da ich Süßes einfach zu gerne esse und niemals die Schokolade weglassen könnte oder besser gesagt weglassen will. Dennoch muss der übermäßige Konsum nicht sein und ich trinke bewusst meinen Tee mit einem Löffel Honig oder tausche den Fruchtjoghurt durch Naturjoghurt mit selbst püriertem Obst aus. Auch auf Fertiggerichte verzichte ich komplett und koche meine Brühen selbst ein. Den Zuckerkonsum bewusst zu reduzieren ist aber gar nicht so einfach, wenn man bedenkt, dass sich die weißen Kristalle in Lebensmitteln wie zum Beispiel Balsamicoessig, Leberwurst, Instantkaffee, Brot oder Stapelchips verstecken können.

Hier geht REWE einen entscheidenden Schritt in die richtige Richtung und versucht, Verantwortung für unser Essen zu übernehmen. Dabei spielt der Genuss im richtigen Maß eine entscheidende Rolle. Gerade der Zucker ist hierbei ein sehr wichtiger Aspekt. Laut Weltgesundheitsorganisation nehmen wir im Durschnitt nämlich ganze 33 Zuckerwürfel am Tag zu uns. Empfohlen werden höchstens 8, was knapp ein Viertel von dem ist, was wir tatsächlich konsumieren. Dabei entsprechen 8 Zuckerwürfel gerade mal einem Glas Limonade oder einem Fruchtjoghurt. Ziel ist es, bis 2020 alle relevanten Eigenmarkenprodukte auf ihren Zuckergehalt zu prüfen. Alleine in diesem Jahr werden rund 100 zuckerreduzierte Pilotprodukte in den Märkten eingeführt. Den Anfang macht dabei der REWE Deine Wahl Schokopudding.

Bei einem Schokopudding Tasting am vergangenen Freitag im REWE Center Rodgau-Dudenhofen, konnte ich die Aktion „Du bist Zucker! Wie viel Zucker braucht du noch?“ live begleiten. Um den Kunden den Geschmacksunterschied mal ganz klar vor Augen zu halten, gibt es seit dem 15. Januar in nahezu allen REWE Märkten den REWE Deine Wahl Aktionspudding für nur 1 € zu kaufen. Enthalten sind hier der REWE Beste Wahl Sahnepudding Schoko sowie je eine Variante mit -20%, -30% und -40% Zuckeranteil. Bis zum 12. Februar 2018 hat man nun die Möglichkeit, diese Aktionspackung zu kaufen (solange der Vorrat reicht) und anschließend auf der RWE Seite für seinen Favoriten abzustimmen. Der Gewinnerpudding wird im Anschluss bei REWE erhältlich sein.

Wichtig ist hierbei, dass den Lebensmitteln alternativ keine Zuckerersatz-Stoffe hinzugefügt werden. Da Süßungsmittel wie Aspartam, Stevia oder Xylit einen enormen chemischen Prozess bei deren Herstellung durchlaufen, gehören sie trotz geringer Kalorien nicht zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährungsweise. Zudem soll der Genuss von süß schmeckenden Speisen bewusster wahrgenommen werden. Weshalb auch die Reihenfolge des Tastings zu Hause unbedingt nach folgendem Schema abgehalten werden sollte:

Puddings in einer Reihe aufstellen. Das Tasting mit dem originalen Pudding beginnen und sich Stück für Stück von dem gering-, über den mittel- zu dem hochreduzierten Pudding arbeiten. Nachdem man also den 40 % reduzierten Pudding getestet hat, wird wieder die Originalrezeptur probiert. Dies hilft, den Unterschied des Zuckergehalts deutlich zu schmecken. Nun auf rewe.de/wenigerZucker klicken und für euren Rewe Deine Wahl Pudding-Favoriten abstimmen.

Jürgen Scheider, Vorsitzender der Geschäftsleitung der REWE Zweigniederlassung Mitte, und Peter Agel, Geschäftsleiter Vertrieb, stellten die Aktion in Rodgau vor. Dabei erklärten sie bei einer Pressekonferenz, warum gerade der Schokopudding für die Aktion ausgewählt wurde: „Ein wichtiger Aspekt bei der Wahl des Schokopuddings als Testartikel für unsere Kampagne war vor allem die Frage, wie häufig Kinder und Jugendliche das jeweilige Lebensmittel zu sich nehmen“, sagt Peter Agel. „Als dafür relevante Warengruppe wurde unter anderem Molkereierzeugnisse identifiziert. Und in dieser Warengruppe ist neben Joghurt der Pudding der beliebteste Artikel.“

Jürgen Scheider und Peter Agel sind sich einig, ihnen schmeckt der um 40 Prozent reduzierte Pudding am besten, wie sie mir auf dem Event erzählten. „Man schmeckt den Kakao einfach intensiver heraus und tut seinem Körper durch den Zuckerverzicht etwas Gutes“. Das Rennen würde allerdings einer der Mittelprodukte machen, wie sie mir beide prophezeiten. Ich persönlich fand den Pudding mit 20 Prozent weniger Zucker am besten und denke ebenfalls, dass eines der Mittelprodukte gewinnen wird.

Ihr habt die Wahl, entscheidet in den nächsten 4 Wochen einfach selbst, welcher der REWE Deine Wahl Puddings euer Liebling ist. Mehr Inspirationen und Tipps findet ihr auch >> hier << und wenn ihr neue Ideen benötigt, schaut am Sonntag wieder hier vorbei, da veröffentliche ich ein leckeres Rezept zu Overnight Oats mit Schokoladenpudding und Beeren. Ich freue mich auf euch!

Liebe Grüße,
eure Graziella ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.