Camembert im Blätterteigmantel mit Joghurt-Schnittlauch-Dip

Camembert im Blätterteigmantel mit Joghurt-Schnittlauch-Dip

Print Friendly, PDF & Email

– dieser Beitrag enthält Werbung –

Meine Lieben, heute habe ich ein wahres Soulfood für euch: Camembert im Blätterteigmantel mit einem leichten Joghurt-Schnittlauch-Dip. Ein tolles Gericht, das blitzschnell und ohne viel Aufwand zubereitet ist. Dabei könnt ihr den Käse auch bereits am Vorabend vorbereiten und ihn am nächsten Tag dann nur noch mit Ei bestreichen und in den Ofen schieben. Dabei muss ich sagen, dass ich eigentlich gar nicht so der Käse-Fan bin. Aber in dieser Variante liebe ich den Camembert total und esse sogar einen Ganzen ganz alleine auf 🙂 Ich liebe dabei die cremige Konsistenz und das würzige Aroma des Specks. Dazu der luftige Blätterteig und eine unschlagbare Kombi ist entstanden. 

Wenn es bei uns Camembert im Blätterteigmantel gibt, kaufe ich immer den Rotkäppchen „Das Original“. Dieser Käse weckt einfach Erinnerungen in mir, da er schon in meiner Kindheit immer auf dem Frühstückstisch stand. Rotkäppchen ist ein Familienunternehmen, das seit über 90 Jahren im Käsehandel tätig ist und in ihrer eigenen Käserei traditionellen Camembert herstellt. Der Käse ist dabei durch die Milchsäure-Bakterien, die bei der Reifung entstehen, laktosefrei. Die Produkt-Range bietet insgesamt sieben Weichkäse-Spezialitäten, zwei Landrahm-Sorten, sowie saisonal zwei knusprige Rotkäppchen Grillkäse. Eine große Produktpalette, die Käseliebhabern viel Auswahl bietet.

Camembert im Blätterteigmantel

Für 2 Camembert:

2 Camembert, z. B. Rotkäppchen „Das Original“
1 Rolle Blätterteig
1 Ei
100 g Frühstücksspeck
1/2 Bund Schnittlauch
100 g Naturjoghurt
1 Schalotte
Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Schalotte abziehen und fein würfeln. Schnittlauch waschen, trocknen und in Röllchen schneiden. Die Camemberts längs aufschneiden und mit etwas Schnittlauch und den Schalotten füllen. Zuklappen und mit Bacon umwickeln. Blätterteig aufrollen und halbieren. Die Camembert-Päckchen je auf eine Hälfte legen und den Teig umschlagen.

Eier trennen, dabei das Eiweiß anderweitig verwenden. Die Oberfläche mit einem scharfen Messer kreuzweise einschneiden und mit dem Eigelb bestreichen. Bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) in ca. 15 Minuten goldbraun backen.

In der Zwischenzeit den Joghurt mit dem restlichen Schnittlauch vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Camembert im Blätterteigmantel mit dem Dip servieren.

Ihr Lieben, sieht das nicht total lecker aus? Ein tolles Gericht, dass ihr auch wunderbar auf einer Party servieren könnt. Mein persönlicher Geheimtipp ist dabei, den Camembert im Blätterteigmantel abkühlen zu lassen und dann in Scheiben zu schneiden. So hat man den perfekten Snack für zwischendurch. Probiert es mal aus, ihr werdet begeistert sein – versprochen 😉

Liebe Grüße,
eure Graziella ♥

 


.
Herzlichen Dank an Rotkäppchen für die zur Verfügung gestellten Produkte. Mein Beitrag bleibt davon allerdings unbeeinflusst und gibt meine eigene Meinung wieder.
.

2 thoughts on “Camembert im Blätterteigmantel mit Joghurt-Schnittlauch-Dip

Kommentar verfassen