Zitronenlimonade

Zitronenlimonade

Print Friendly, PDF & Email

Was gibt es an warmen Sommertagen schöneres, als ein Glas kalte Zitronenlimonade unter freiem Himmel? Da mir die industriell hergestellten Limonaden zu süß sind, mache ich mir mein Getränk selbst. Es ist wirklich sehr einfach, geht schnell und schmeckt soooo gut.

Wenn ihr nicht direkt die Limonade kocht sondern erstmal Sirup herstellt, habt ihr sogar länger etwas davon. Das Rezept ergibt ca. 0,75 l Sirup. Da wir den Sirup später im Verhältnis 1:10 mischen, habt ihr quasi 7,5 l Limonade mit nur einem Kochgang. Der Sirup hält sich locker für 1 Monat im Kühlschrank und das mischen ist wirklich so einfach, wie es sich anhört: Einfach 70 ml Sirup und 1 l Wasser zusammenmischen – fertig!

Zitronenlimonade

für 2 Personen:

5 Zitronen
125 g Rohrzucker
1 l Mineralwasser

Außerdem:
Eine Glasflasche mit Verschluss

Zubereitung:

Für den Sirup die Zitronen waschen, trocknen und die Schale fein abreiben. Danach Zitronen halbieren und auspressen. Den Saft mit dem Abrieb und dem Zucker in einen Topf geben und erhitzen. In der Zwischenzeit die Glasflaschen heiß ausspülen und abtropfen lassen. Sobald der Zitronensaft kocht die Temperatur herunter drehen (auf mittlere Stufe) und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Danach sofort in die Glasflaschen füllen uns direkt fest verschließen.

Für die Limonade ca. 70 ml des Zitronensirups auf ca. 1 l Mineralwasser geben und gut vermischen. Den Sirup gut verschlossen kalt stellen und innerhalb von 1 Monat aufbrauchen.
..


.

Kommentar verfassen