9 Antworten

  1. Brigitte
    11. Oktober 2016

    Hallo Graziela,

    ich finde es so spannend, was du alles erlebst und wie du darin aufgehst. Vorallem mag ich deien Art zu schreiben. Witzig und sympatisch!

    Liebe Grüße aus dem schwarzwald
    Brigitte

    Antworten

    • Graziellas Food Blog
      6. November 2016

      Hallo Brigitte, lieben Dank für das tolle Kompliment 💙 Das motiviert mich richtig!

      Antworten

  2. Bibi
    14. Oktober 2016

    Jetzt bin ich schon ein wenig neidisch, dass du den Henssler getroffen hast. Bin ein großer Fan.

    Antworten

  3. Natalie Erath
    14. Oktober 2016

    Hallo Graziella, vielen Dank für den Beitrag. Die Pfanne wäre perfekt für mich, da ich immer etnweder zu wenig oder zu lang warte mit dem Essen rein machen. Den Namen dieser Pfanne finde ich aber etwas zu lang, kann sich ja kein Mensch merken 😉

    Antworten

    • Graziellas Food Blog
      6. November 2016

      Hallo Natalie, lieben Dank für die Kommentar. Ja, das ist er in der Tat 😉

      Antworten

  4. Sven
    15. Oktober 2016

    Schöner Blogpost und tolles Rezept!

    Antworten

    • Graziellas Food Blog
      6. November 2016

      Danke 💙

      Antworten

  5. Denise
    25. Oktober 2016

    Hallo Graziella,

    diese “Wunderpfanne” muss ich unbedingt haben. Das ist eine nützliche Erfindung weil ich das nie mit der Temparatur hinbekomme. Danke für den Tipp.

    Übringens sieht das Steak echt super lecker aus!

    Grüße
    Denise

    Antworten

    • Graziellas Food Blog
      6. November 2016

      Lieben Dank Denise, das war es auch 🙈🙊

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Seitenanfang
Mobil Desktop