Graziella’s Food Blog in den N24 und Kabel1 Nachrichten

Graziella’s Food Blog in den N24 und Kabel1 Nachrichten

Print Friendly, PDF & Email

Im Zuge der Nestlé Studie 2016 „So is(s)t Deutschland“, die nach 2009 und 2011 nun zum dritten Mal veröffentlicht wurde, war ein Kamerateam von Sat1 bei mir. Das Team hat mich beim Erstellen eines Blogpost, vom Kochen über das Fotografieren, bis hin zum Eintrag auf meiner Seite, begleitet.

In dieser Studie ging es um das Essverhalten und wie sich dies in den letzten Jahren verändert hat und in den nächsten Jahren noch ändern wird. Gerade das Thema Food Fotografie, was ja ein wichtiger Bestandteil eines jeden Food Blogger ist, wurde hier besonders in den Fokus gelegt. „Demnach hat fast jeder Zweite schon Food-Fotos gepostet, 29 Prozent haben schon einmal ein Food-Video ins Internet gestellt und 14 Prozent veröffentlichen regelmäßig Kochtipps oder Rezepte. Noch viel höher ist die Zahl der Menschen, die solche Posts kommentieren und Kochseiten im Netz besuchen“ schreibt Nestlé in ihrer Pressemitteilung vom 13.01.2016. Zur Nestlé-Studie auf diesen Link klicken. Zum Rezept aus den N24 und Kabel1 Nachrichten geht >> hier << lang.

Ich persönlich finde dies gut, da mein Hobby ja genau davon erst so lebendig wird. Ohne euch würde das Ganze nur halb so viel Spaß machen, daher mal an dieser Stelle ein riesen großes DANKESCHÖN an alle meine Leser.

Die größte Freude für mich ist, euch eine Freude zu bereiten!
Eure Graziella ♥
.

.

4 thoughts on “Graziella’s Food Blog in den N24 und Kabel1 Nachrichten

  • 14. Januar 2018 um 10:59
    Permalink

    Hey, das ist ja cool. Diesen Medien-Rummel um Dich hatte ich gar nicht mit bekommen. Gratuliere, meine liebste Promi-Frau am Blogger-Himmel 🙂

    Antwort
  • 11. April 2018 um 15:50
    Permalink

    Ich habe den Bericht damals im TV gesehen und bin aber erst jetzt wieder auf deinen Blog gestoßen. Jetzt freue ich mich ein Paar deiner Lieblingsrezepte nachzukochen, weil ich dich so symphatisch fand 😉

    Antwort
    • 22. April 2018 um 14:13
      Permalink

      Hallo Pierre,

      das ist ja wirklich sehr lieb, herzlich Dank für das Kommentar.

      Ganz liebe Grüße und viel Spaß beim Kochen,
      Graziella 💙

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.