8 Antworten

  1. Angelina
    22. Juni 2017

    Liebe Graziella,

    was für eine süße Idee! Ich liebe Marmorkuchen! Auf die Idee ihn im Glas zu verschenken bin ich noch gar nicht gekommen! Vielen Dank!

    Liebe Grüße aus Freiburg
    Angelina

    Antworten

  2. I_love_my_Schnellkochtopf
    22. Juli 2017

    Danke für den tollen Beitrag! Ich bin da voll auf deiner Seite, ich liebe meinen Schnellkochtopf auch über alles und finde dauernd neue Anwendungen, um ihn auf der Herdplatte zum Einsatz zu bringen!

    Antworten

  3. Marc
    18. September 2018

    Wieso sterilisierst du denn die Gläser im Voraus, wenn die Gläser danach mit Kuchen 45 Minuten in den Schnellkopftoch kommen (und dabei ja sowieso inkl. Inhalt sterilisiert werden)? Sterilisieren beim Einkochen macht meiner Meinung nach nur bei der “heiß einfüllen” Methode wirklich Sinn.

    Antworten

    • Graziellas Food Blog
      25. September 2018

      Hallo lieber Marc,

      ich sterilisiere die Gläser aus Hygienegründen. Meiner Meinung nach macht es schon Sinn, auch wenn später alles noch einmal erhitzt wird. Alleine um Staubpartikel, etc. aus dem Glas zu bekommen. Es ist aber kein Muss, du kannst diesen Schritt also auch einfach weglassen.

      Liebste Grüße,
      Graziella 💙

      Antworten

  4. liz
    5. Dezember 2019

    hallo graziella,
    ich nehme an, man nimmt die höhere garstufe im topf? (ich habe einen normalen kelomat, keinen hightech-tefal 😉) meinst du, könnte das auch mit bohnen-brownie-teig funktionieren? und twist-off-gläsern? oder magst das auch mal probieren?

    Antworten

    • Graziellas Food Blog
      16. Dezember 2019

      Hallo liebe Liz,

      das Rezept funktioniert natürlich in allen Schnellkochtöpfen. Zunächst wie im Rezept beschrieben auf hoher Hitze und später auf niedriger. Auch alle Teige sollten gehen, einfach mal ausprobieren und mir hier gerne wieder Feedback geben 🙂

      Viel Spaß beim Nachkochen,
      Graziella

      Antworten

  5. Renate
    18. August 2020

    ich habe gelesen dass Milchprodukte NICHT eingeweckt werden sollen, da diese dann schlecht werden? Bei dem Kuchenrezept ist Milch dabei.

    Antworten

    • Graziellas Food Blog
      18. November 2020

      Hallo Renate,

      die Milch ist aber verbacken und damit ist das KEIN Problem.

      Liebe Grüße,
      Graziella

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Seitenanfang
Mobil Desktop