Für jeden Tag: Frühstücks-Bowl mit Obst, Nüssen & Joghurt

Für jeden Tag: Frühstücks-Bowl mit Obst, Nüssen & Joghurt

Print Friendly, PDF & Email

– dieser Beitrag enthält Werbung –

Hallo meine Lieben, heute melde ich mich mal mit einem ganz leckeren Frühstücks-Rezept bei euch. Im Angebot habe ich ein Müsli der besonderen Art, welches ich im Zuge der ALDI SÜD Blogger Challenge zum Thema Super Bowls zubereitet habe. In dieser Challenge geht es darum, dass verschiedene Blogger ein Thema zugewiesen bekommen und dann zu diesem Thema etwas zubereiten. Es gibt kaum Regeln – es muss nur lecker sein, das Motto treffen und die verwendeten Produkte sollen alle bei ALDI SÜD gekauft werden. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt und jeder Blogger kann seinen Lesern seine persönliche Interpretation des Mottos vorstellen.

Beim Thema Super Bowls war mir sehr schnell klar, dass es etwas mit Frühstück sein sollte. Denn für mich passt nichts besser in eine Schüssel, als ein Frühstück. Immerhin ist es die wichtigste Mahlzeit des Tages, auf die ich niemals verzichten kann. Ich bin mit leerem Magen wirklich sehr unausstehlich 😉 Dabei esse ich sehr gerne Müsli und Obst (am Sonntag darf es aber auch gerne mal ein leckeres Brötchen mit Speck und Ei sein), um perfekt in meinen Tag zu starten. Wenn man hierfür dann auch noch die richtigen Zutaten wählt, versorgt man seinen Körper mit allen wichtigen Nährstoffen und stärkt ihn somit für den ganzen Tag. Und das alles mit nur einer Schüssel – perfekt oder?

In meiner Frühstücks-Bowl sind neben Joghurt, Obst und einem Schokomüsli noch Weizen-Pops und Mandeln enthalten. Die Pops für den süßen Geschmack und die Mandeln für die extra Portion an Nähr- und Vitalstoffen. So liefern Mandeln einiges an ungesättigten Fettsäuren, große Mengen an Vitamin B und E und Mineralstoffe wie Magnesium, Calcium sowie Kupfer. Dies schützt u. a. vor Diabetes, einem zu hohen Cholesterinspiegel, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und führt zu einer Verbesserung der Knochendichte.

für 2 Frühstücks-Bowl:

500 g Naturjoghurt
6 EL Weizen-Pops
6 EL Bio Schokoladen-Müsli
1 Banane
1 Mango
50 g Mandeln
100 g Blaubeeren
1 Zitrone
1 EL Honig

Zubereitung:

Banane schälen und in Scheiben schneiden. Zitrone halbieren und eine Hälfte über den Bananenscheiben ausdrücken, damit sie nicht bräunlich werden. Die Haut von der Mango abziehen und das Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden. Blaubeeren waschen und trocknen.

Joghurt in eine Schüssel geben und mit Honig und einem Spritzer Zitronensaft gut vermengen. Anschließend das Müsli in eine Ecke der Schüssel geben und das Obst nacheinander daneben anreihen. Zum Schluss mit Mandeln garnieren und sofort servieren.

Wer es besonders schokoladig mag, könnte noch geschmolzene Zartbitter-Schokolade über das Obst gieße – sehr lecker!
.

Eine sehr leckere Frühstücks-Bowl, die ihr nach Belieben variieren könnt. Ob mit Marmelade aufgepeppt, mit Kokosraspeln garniert oder mit etwas Zimt abgeschmeckt – Super Bowls bieten generell viel Freiraum für Kreativität. Ein tolles Motto, das mir sehr viel Spaß bereitet hat und ich bin schon sehr gespannt welches Motto sich ALDI SÜD im November für uns ausgedacht hat.

Bis dahin ganz liebe Grüße,
eure Graziella ♥
.


.

Herzlichen Dank an Aldi Süd für die zur Verfügung gestellten Produkte. Mein Beitrag bleibt davon allerdings unbeeinflusst und gibt meine eigene Meinung wieder.

 

Kommentar verfassen