Winterlicher Popcorn-Salat // Gewinnspiel

Winterlicher Popcorn-Salat // Gewinnspiel

Print Friendly, PDF & Email

– dieser Beitrag enthält aufgrund eines Gewinnspiels Werbung –

Dass ein frischer Salat auch im Winter gut schmecken kann, beweist dieser leckere Popcorn-Salat. Kichererbsen, kleine Maiskolben sowie blanchierter Rosenkohl machen diese Variation zudem noch richtig reichhaltig und roter Mangold sowie Baby-Spinat geben ihm eine milde Würze. Das gewisse Etwas ist aber definitiv das Popcorn mit leichter Meersalznote von Propercorn. Die Idee zu diesem Salat kam mir, während ich eines Abends vor dem Fernsehen saß und mega heißhunger auf Popcorn hatte. Da ich Propercorn so mag und man dieses nicht überall bekommt, googelte ich danach und so bin ich kurze Zeit später auf MemorySweets gestoßen. Total begeistert habe ich den kompletten Shop durchstöbert und viele tollen Sachen entdeckt.

Denn das junge Unternehmen aus Berlin führt in ihrem Süßigkeiten-Paradies noch weit mehr als Popcorn. Von Schokolade über Gummibärchen bis hin zu Bonbons und Backwaren, ist hier für jeden etwas dabei. Das Highlight findet man aber unter der Rubrik „Süßigkeiten-Box“. Hier kann man sich neben Edelpaketen und Klassikern mit u.a. Kinderschokolade, Haribo oder Hanuta auch noch „DDR-Pakete“ oder „BRD-Pakete“ in unterschiedlichen Größen bestellen – Kindheitserinnerungen inklusive. Genau das ist auch die Devise des Unternehmens, das es sich zur Aufgabe gemacht hat „Süßigkeiten und süße Geschenke anzubieten, welche Erinnerungen wecken oder die neue Erinnerungen schaffen sollen“. Ein vollkommen gelungenes Konzept, wie ich finde!

Winterlicher Popcorn-Salat

für 2 Personen:

Für den Salat:
100 g Rucola
50 g Baby-Spinat
50 g roter Mangold
5 Mini-Maiskolben aus dem Glas
4 Radieschen
50 g Kichererbsen
1/2 Fenchel
6-8 Rosenkohl
1 Handvoll Popcorn, bzw. nach Geschmack

Für das Dressing:
50 ml Weißweinessig
50 ml Olivenöl
1 TL Senf
1 EL flüssiger Honig
Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Für den Salat:
Rosenkohl putzen und vierteln. Wasser in einem Topf erhitzen und den Rosenkohl darin ca. 2 Minuten blanchieren, anschließend herausnehmen. Rucola, Spinat und Mangold waschen, trocknen und auf einem Teller verteilen. Maiskolben halbieren. Radieschen waschen und ebenfalls halbieren, dabei etwas von den grünen Stängeln dran lassen. Fenchel waschen und in feine Scheiben schneiden. Kichererbsen abtropfen und in einem Sieb unter fließendem Wasser abspülen.

Das Gemüse auf dem Salat verteilen und mit dem Popcorn garnieren.

Für das Dressing:
Alle Zutaten in eine kleine Schüssel geben und mit dem Schneebesen gut vermengen, bis sich der Honig aufgelöst hat. Anschließend über den Salat gießen und diesen sofort servieren.

Unter der Rubrik „Alles nur Salat“ findet ihr übrigens noch ganz viele andere Salatvarianten, von der man die Ein oder Andere auch mit einem leckeren Popcorn verfeinern kann. Den passenden 20,00 € Gutschein von MemorySweets könnt ihr jetzt hier gewinnen. Dazu müsst ihr mir nur bis zum 24.02.2017 um 23:59 Uhr verraten, welche süße Sünden bei euch Kindheitserinnerungen wecken. Bitte hinterlasst mir dafür unten ein Kommentar und gebt eure E-Mail-Adresse im dafür vorgesehenen Feld ein. Die E-Mail-Adresse ist nur für mich sichtbar und dient dazu, euch über den Gewinn benachrichtigen zu können. Alles Rund um den Datenschutz findet ihr >hier< und die Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel findet ihr >hier<.

Und noch so am Rande, bei mir sind es definitiv Schokoküsse 😀
.
Liebe Grüße,
eure Graziella ♥

Herzlichen Dank an Memorysweets.de für die zur Verfügung gestellten Produkte. Mein Beitrag bleibt davon allerdings unbeeinflusst und gibt meine eigene Meinung wieder.

.


.

18 thoughts on “Winterlicher Popcorn-Salat // Gewinnspiel

  • 15. Februar 2017 um 19:02
    Permalink

    Hi Graziella,

    bei mir ist es keine spezielle Süßigkeit sondern eine gemischt Tüte mit ganz viel saurem, vom Kiosk.

    Liebe Grüße,
    Lars

    Antwort
  • 15. Februar 2017 um 19:26
    Permalink

    Guten Abend!
    Eigentlich gar keine… Bei uns gab es so keinen süsskram…. hin und wieder gab es einen caramel Pudding angerührt! Ich mochte ihn sehr gerne, auch wenn er aus der Tüte kam😉Dankeschön für die tolle Verlosung! Vlg tine

    Antwort
  • 15. Februar 2017 um 19:56
    Permalink

    Mein Lieblingsnaschen sind Gummibärchen 🍬

    Antwort
  • 15. Februar 2017 um 21:08
    Permalink

    Hallo meine liebe Graziella!

    Nun versuche ich es hier nochmal… Irgendwie hat es zuerst nicht geklappt…Hoffe doch jetzt!!!

    Also ich habe sehr gerne die echten “ Schwedenbomben “ gegessen hauptsächlich die mit den Kokosflocken umhüllt!!! Und später die guten Haribo Cola Flaschen …

    Gglg deine Hasi ❤❤❤😘😘😘😘🌹🌹🌹🌹🌹👍🌞🐇

    Antwort
  • 16. Februar 2017 um 5:56
    Permalink

    Hallo Graziella,

    ich essse unheimlich gerne Kinderschokolade und Schokobons.

    Danke für das tolle Rezept und dieses Gewinnspiel!

    MfG
    Jasmin

    Antwort
  • 16. Februar 2017 um 14:18
    Permalink

    Hallo,

    ich esse sehr gerne Milchschnitte.

    Würde mich über den Gutschein sehr freuen!

    Antwort
  • 16. Februar 2017 um 18:59
    Permalink

    Hey,

    ich liebe Popcorn aber in der süßen Variante.

    LG
    Sandra Beyer

    Antwort
  • 17. Februar 2017 um 13:04
    Permalink

    bei mir sind es diese Schneckenlollies, in denen Märchenfiguren steckten…

    Antwort
  • 19. Februar 2017 um 14:23
    Permalink

    Was für eine super Idee mit dem Popcorn 🙂
    Bei mir wecken auf jeden Fall Kinder Happy Hippos Kindheitserinnerungen.
    Die habe ich mir vom ersten Taschengeld immer Sonntags zusammen mit meiner besten Freundin in der Stadt gekauft!
    Viele liebe Grüße, Anna

    Antwort
  • 19. Februar 2017 um 18:49
    Permalink

    Bei mir wecken Prince Polo und Malaga Pralinen totale Kindheitserinnerungen.
    Die hat mein Opa mir immer aus Polen mitgebracht- super süß, aber total gut.
    Grüße, Kristin

    Antwort
  • 20. Februar 2017 um 16:25
    Permalink

    Süßigkeiten aus meiner Kindheit fand ich immer lecker Gummibärchen finde ich heute auch immer noch sehr lecker

    Antwort
  • 21. Februar 2017 um 16:44
    Permalink

    Bei mir sind es Nimm 2 Bonbons 🙂
    Viele Grüße, Christian

    Antwort
  • 23. Februar 2017 um 7:20
    Permalink

    Ich liebe die Bambina. Das ist so lecker und eine echte Kindheitserinnerung aus meinem Ost-Berlin

    Antwort
  • 10. April 2017 um 15:58
    Permalink

    Das klingt verdammt lecker, da machen ja schon die Bilder Appetit! 🙂

    Liebe Grüße und mach weiter so! 🙂
    Flori

    Antwort
  • 22. Juli 2017 um 15:49
    Permalink

    Ich musste jetzt zweimal hinschauen.
    Ein Popcorn-Salat ist ja mal ´ne supergeile Idee ;-).

    Antwort
  • 24. August 2017 um 10:22
    Permalink

    Oha, wenn das mal nicht lecker klingt!
    Ich habe zwar schon viele Variationen von Popcorn gegessen, aber ein Salat fehlt da noch in meiner Sammlung! 😛

    Wenn wir gerade beim Thema Winter und Popcorn sind: Ich kann Euch da nur Popcornauflauf überbacken mit Zimt empfehlen, ist ein absolutes kulinarisches Highlight im Winter! 🙂

    Vielen Dank für den Beitrag und liebe Grüße
    Flori

    Antwort
    • 3. September 2017 um 21:14
      Permalink

      Hallo Flori,

      das hört sich aber mega lecker an, werde ich sicher mal ausprobieren.

      Vielen Dank für die Inspiration!
      Graziella

      Antwort

Kommentar verfassen