Für jeden Tag: Fusilli mit Lachs & Champignons

Für jeden Tag: Fusilli mit Lachs & Champignons

– dieser Beitrag enthält Werbung –

Ihr Lieben, ich wünsche euch ein frohes, glückliches und gesundes neues Jahr. Ich hoffe, ihr hattet phantastische Feiertage und seid gut in 2020 gestartet. Puh, ist schon eine Weile her, dass ich hier von mir hab hören lassen. Eine etwas verlängerte Winterpause, die ich so dringend nötig hatte. In den letzten Wochen und Monaten ist sooo viel passiert. Dazu aber ein anders Mal mehr, denn heute ist es wieder an der Zeit für eine neue ALDI SÜD Blogger Challenge. Unter dem Motto “Mit Bio gesund ins Jahr starten” habe ich deshalb leckeren Fusilli mit Lachs und Champignons für euch. Ich freue mich sehr darauf, auch in diesem Jahr bei den Challenges dabei sein zu dürfen und bin schon auf die vielen tollen Mottos der gespannt.

Das Motto heute gehört tatsächlich zu einem meiner Lieblinge. Da ich eh schon sehr lange darauf achte, biologisch einzukaufen musste ich nicht lange überlegen, welche Lebensmittel ich verarbeiten würde. Das Bio-Sortiment von ALDI SÜD ist nämlich enorm. Dabei gibt es Lebensmittel, die dauerhaft zu bekommen sind und welche, die es zu bestimmten Aktionswochen gibt. Die Preise sind fair und helfen dabei, dass sich jeder Bio leisten kann. Ich bin jedenfalls begeistert und kaufe gerade Lebensmittel wie Pasta, TK-Lachs und Gemüse gern ein. Was es sonst noch für Bio-Produkte im Sortiment gibt, könnt ihr >>hier<< nachschauen.

Für 2 Personen:
250 g Bio-Fusilli
250 g Bio-Lachsfilet, TK
100 g Bio-Champignons
2 EL Bio-Saure-Sahne
150 g gehackte Bio-Tomaten
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
100 ml weißen Bio-Cuvée
etwas Lauch
etwas Bio-Olivenöl zum Braten
Salz & Pfeffer

Zubereitung:
Lachs auftauen. Knoblauch und Zwiebel abziehen und grob hacken. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Lauch putzen und in feine Ringe schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel sowie Knoblauch darin glasig dünsten. Pilze und Lachs dazugeben und weitere 5 Minuten auf mittlerer Stufe braten. Mit Wein ablöschen und gehackte Tomaten dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit Fusilli in reichlich Salzwasser bissfest garen. Die Saura Sahne unter die Sauce mengen. Pasta anschließend absieben aber nicht abschrecken sondern wieder in den Topf geben, mit der Sauce grob vermengen und mit dem Lauch bestreut sofort servieren.

Ihr Lieben, für noch mehr gesunde “Bio-Rezepte” könnt ihr auch dieses Mal wieder bei meinen Blogger-Freunden Fabienne von Freiknuspern, Saskia von Blumigleben, Jennifer von Tulpentag, Ina von What Ina Loves, Malte von Maltes kitchen sowie Tina von LECKER&Co vorbei schauen. Viel Spaß dabei!

Liebe Grüße,
eure Graziella ♥


.
Herzlichen Dank an Aldi Süd für die zur Verfügung gestellten Produkte. Mein Beitrag bleibt davon allerdings unbeeinflusst und gibt meine eigene Meinung wieder.
.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.