Happy 4th Blog Birthday – Vorspeise: lauwarmer Spinat-Spargel-Salat mit Erdbeeren

Happy 4th Blog Birthday – Vorspeise: lauwarmer Spinat-Spargel-Salat mit Erdbeeren

Print Friendly, PDF & Email

– dieser Beitrag enthält aufgrund eines Gewinnspiels Werbung –

Ihr Lieben, diese Woche steht ganz im Zeichen meines Blog-Geburtstages, denn mein Baby wurde am Mittwoch stolze vier Jahre alt. Ich bin immer noch so geflasht von diesem Ereignis, denn die Zeit verging wirklich wie im Flug. Nie im Leben hätte ich vor vier Jahren gedacht, dass ihr heute so zahlreich meine Beiträge lest, meine Rezepte nachkocht und euch so für all das hier interessiert. Die letzten Jahre hatte ich meinen Blog-Geburtstag mit ordentlich Kuchen und vielen Gastbeiträgen gefeiert, was auch immer richtig schön war. Dennoch habe ich mir für 2019 was ganz anderes überlegt. So präsentiere ich euch mein persönliches Geburtstagsmenü in 3 Gängen. Den Beginn macht hier ein lauwarmer Spinat-Spargel-Salat mit Erdbeeren als Vorspeise. Wie praktisch, dass die neue ALDI SÜD Blogger Challenge „Erdbeer-Liebe“ heißt und ich dieses tolle Thema mit meinem Blog-Geburtstag kombinieren kann. 

Zugegeben, es ist ein sehr einfaches und schnell gemachtes Rezept. Dies tut aber nichts zur Sache, dass es soooo unglaublich lecker ist. Ich liebe die Kombination aus Spargel, Erdbeeren und leckerem Balsamico und da wir gerade auch noch Erdbeer- und Spargel-Saison haben, konnte ich nicht anders als diese beiden Schätzchen miteinander zu kombinieren. Eine leichte Vorspeise, die noch genug Platz für einen herzhaften Hauptgang lässt, was für so ein Geburtstags-Menü einfach perfekt ist. Wisst ihr, was neben leckerem Essen und guten Getränken noch bei einem guten Geburtstag nicht fehlen darf? Richtig, die Geschenke. Und in diesem Falle beschenkt ALDI SÜD nicht mich, sondern euch. Ihr könnt nämlich drei Gutscheine im Wert von je 50,00 Euro gewinnen. Was ihr dafür tun müsst erfahrt ihr unten, jetzt gibt es erstmal das Rezept für diesen lauwarmen Spinat-Spargel-Salat mit Erdbeeren.

Für 2 Personen:
100 g Erdbeeren
80 g Spinat

6 weiße Spargelstangen
6 grüne Spargelstangen
50 ml Weißwein
20 g Parmesan, gehobelt
5 EL Balsamico
5 EL Olivenöl
1 TL Zucker
etwas Öl zum Braten
Salz & Pfeffer

Zubereitung:
Weißen Spargel schälen, grünen waschen und trocknen. Beide Sorten je halbieren und in etwas Öl ca. 2 Minute scharf anbraten. Mit Weißwein ablöschen, Zucker darüber geben, umrühren, Hitze reduzieren und weitere ca. 5 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit Spinat waschen und trocknen. Erdbeeren putzen, halbieren und mit Essig und Öl marinieren. Den Spinat auf zwei Tellern verteilen und den warmen Spargel darüber geben. Nun die Erdbeeren und das Dressing darüber verteilen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Parmesan garnieren und sofort servieren.

Ihr Lieben, wie bereits erwähnt, verlose ich heute zur Feier des Tages 3x je einen Einkaufsgutschein im Wert von 50,00 Euro. Die Gutscheine sind 6 Monate gültig und können in allen ALDI SÜD Filialen eingelöst werden. Um zu gewinnen müsst ihr mir nur bis zum 10. Mai 2019 um 23:59 Uhr verraten, was euer liebstes Erdbeer-Gericht ist. Bitte gebt im Kommentar in dem entsprechenden Feld eure E-Mail-Adresse an. Diese wird nur für mich sichtbar sein und dient dazu, euch im Gewinnfall kontaktieren zu können. Mit der Teilnahme erklärt ihr euch damit einverstanden, dass ich eure Adresse an ALDI SÜD weitergebe, damit die Gutscheine versendet werden können. Alle Hinweise zum Datenschutz findet ihr >hier<, die Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel findet ihr >hier<.

Für noch mehr Rezepte voller Erdbeer-Liebe könnt ihr bei meinen Blogger-Freunden Fabienne von Freiknuspern, Tina von LECKER&Co und Saskia von White Tulips and Tea, Jennifer von Tulpentag, Ina von What Ina Loves, Malte von Maltes kitchen sowie Theres und Benni von Gerne kochen vorbei schauen. Viel Spaß dabei!

Liebe Grüße,
eure Graziella ♥


.
Herzlichen Dank an Aldi Süd für die zur Verfügung gestellten Produkte. Mein Beitrag bleibt davon allerdings unbeeinflusst und gibt meine eigene Meinung wieder.
.

23 thoughts on “Happy 4th Blog Birthday – Vorspeise: lauwarmer Spinat-Spargel-Salat mit Erdbeeren

  • 3. Mai 2019 um 9:49
    Permalink

    Ich liebe alles mit Erdbeeren, aber ganz besonders esse ich gerne Erdbeerkuchen😋

    Antwort
  • 5. Mai 2019 um 18:31
    Permalink

    Quark-Grieß-Auflauf mit Erdbeeren – mehr Frühling geht nicht 🍓🌷💛

    Antwort
  • 5. Mai 2019 um 19:45
    Permalink

    Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg weiterhin❤️🍀 Ich liebe Erdbeerkuchen ❤️❤️

    Antwort
  • 5. Mai 2019 um 19:47
    Permalink

    Lieben Glückwunsch 🎈🎊 viel Spaß weiterhin 🍀ich liebe Erdbeer Tiramisu ❤️

    Antwort
  • 5. Mai 2019 um 20:14
    Permalink

    Ich liebe Milchreis (kalt) mit geviertelten Erdbeeren, Blaubeeren und Vanillesoße

    Antwort
  • 5. Mai 2019 um 20:18
    Permalink

    Ich liebe Erdbeeren pur mit Basilikum und etwas Balsamico. Aber auch als Bruschetta mag ich es mit feinem Ziegenkäse und Pinienkernen. Aber einfach nur pur mit (für mich) einem verbotenem Dipp in Zucker – auch köstlich!

    Antwort
  • 5. Mai 2019 um 20:22
    Permalink

    Ich mag Erdbeeren als Porridge-Topping ☺️

    Antwort
  • 5. Mai 2019 um 20:45
    Permalink

    Ich liebe es aus Erdbeeren mir einen leckeren Erdbeer Milchshake zu machen 😍😋😊🍓🍓

    Antwort
  • 6. Mai 2019 um 6:57
    Permalink

    Für das Gewinnspiel :

    Ich liebe Erdbeerencapatscho mit Walnußeis ….
    …oder Erdbeer Knödel mit Butterstreusel 🍓👍💕😘🐇

    Und könnte mich in der Zeit wo es Erdbeeren gibt,nur von denen ernähren !?!🍓🍓🍓🍓🍓🍓🍓🐇

    Glg von Hasi

    Antwort
  • 6. Mai 2019 um 11:39
    Permalink

    Mein Lieblings Erdbeer-Gericht ist Erdbeer-Schicht Dessert für 6 Personen: 400g Sahne mit 1 Pck Sahnesteif aufschlagen, 500g Naturjoghurt unter die Sahne heben, 25g Baiser in einem Gefrierbeutel mit einem Nudelholz zerkleinern, Jetzt Schichten und zwar: Zuerst die zerkleinerten Baiser in einer großen Schüssel, danach 300g Erdbeeren. Anschließend die Joghurt-Sahneschicht. Zum Schluss dekoriert man noch 25g Baiser. Danach gut eine Stunde in den Kühlschrank. LECKER.

    Antwort
  • 6. Mai 2019 um 17:13
    Permalink

    Alles Liebe zu deinem Blog-Geburtstag. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß mit deinem Blog.
    Dein Rezept hört sich total lecker an.
    Ich liebe Erdbeeren, muss ich unbedingt ausprobieren.
    Ich liebe Erdbeerkuchen, aber auch Erdbeeren einfach so mit Sahne. 🙂
    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Andrea

    Antwort
  • 6. Mai 2019 um 18:04
    Permalink

    Ich liebe Schoko Porridge mit Erdbeeren, aber auch Magerquark Schicht Desserts mit Erdbeeren

    Antwort
  • 6. Mai 2019 um 22:02
    Permalink

    Hallo,
    ich liebe Erdbeer-Kokos-Dessert. Dabei gibt es eigentlich so viele Rezepte die ich so gerne und oft in der kurzen Erdbeerzeit mache.

    Antwort
  • 8. Mai 2019 um 16:10
    Permalink

    Am liebsten esse ich Erdbeeren pur, ich mag sie aber auch super gerne als Erdbeer-Kuchen, Erdbeer-Eis, Erdbeer-Milch ….. und vielen anderen Variationen, Erdbeeren gehen einfach immer. 🙂
    Ich würde mich über den Gutschein riesig freuen.
    Liebe Grüße,
    Cornelia

    Antwort
  • 9. Mai 2019 um 9:00
    Permalink

    Ich kann von erdbeeren nie genug bekommen, egal in welcher Form 🍓

    Antwort
  • 9. Mai 2019 um 9:01
    Permalink

    Am liebsten esse ich Erdbeer-Tiramisu 😋

    Antwort
  • 9. Mai 2019 um 10:17
    Permalink

    Mein liebstes Gericht mir Erdbeeren ist so unspektakulär, da gibt es nicht mal ein Rezept 😀
    Aber ich mag Erdbeeren am liebsten leicht gezuckert, kurz marinieren lassen und dann zu frischen Vanillepudding.

    Antwort
  • 9. Mai 2019 um 10:19
    Permalink

    Ich liebe eine fluffige Erdbeer-Biskuit-Roulade. Total lecker😍

    Antwort
  • 9. Mai 2019 um 13:54
    Permalink

    Liebe Graziella,

    Was für ein schönes Rezept. Ich liebe einen klassischen Erdbeerboden oder Erdbeer Tiramisu! Viele Grüße, Ina

    Antwort
  • 9. Mai 2019 um 14:05
    Permalink

    Am liebsten mag ich Erdbeertiramisu 🍓

    Antwort
  • 9. Mai 2019 um 14:56
    Permalink

    Mein Erdbeer-Rezept:
    Erdbeeren-Limetten Macarpone
    500g Erdbeeren
    Abrieb einer Limette
    Vier Stängel arabische Minze
    Brauner Zucker
    Chiliflocken
    Amaretto
    1Becher Mascarpone
    1Becher Quark20%
    Erdbeeren in kleine Würfel schneiden, 300g pürieren und durch ein Küchentuch passieren, Fruchtmark mit braunem Zucker, Limettenabrieb und gehackter Minze, Chili und einem kleinen(!)Schuss Amaretto verrühren.
    Macarpone und Quark vermengen und etwas Limettensaft und braunen Zucker zugeben.
    Jetzt im Glas/Desserschälchen schichten: Mascarpone, Fruchtmus, Mascarpone und Rest der gewürfelten Erdbeeren (die bitte auch etwas zuckern), mit einem Minzblatt garnieren, wer will kann ganz nach unten zerbröselte Butterkekse reingeben. Guten Appetit!

    Antwort
  • 9. Mai 2019 um 17:23
    Permalink

    Hallo Graziella. Gratuliere zum 4. Geburtstag 🎁. Dein Erdbeerrezept hört sich gut an, werde ich bestimmt mal ausprobieren, da ich Spargel und Erdbeeren liebe aber die Kombi noch nicht versucht haben. Mein Favorit ist Vanilleeis mit frischen Erdbeeren und Erdbeersoße aus pürierten 🍓 Erdbeeren

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.